HERZENSWÜNSCHE BESIEGELN

Tief im Inneren sind wir voller Herzenswünsche und Sehnsüchte, voller Gedanken, mit denen wir unsere Liebsten begleiten. Tag und Nacht. Sie sind es, die ein Kind in eine Atmosphäre hüllen können, wie in eine warme, weiche Decke, die es tragen und halten. Sie sind nährend und machen stark. All unsere Wünsche, all unsere Gedanken und unsere Liebe tragen wir oft in uns, ohne dass wir darüber sprechen. Und das ist in Ordnung. Aber wenn man seinen Wünschen doch Worte verleiht, sie in Geschichten packt und davon erzählt, dann ist es, wie wenn man sie besiegelt. Denn Worte haben eine Kraft. Worte aus dem Herzen haben Löwenkraft.

Zu spüren, dass man geliebt wird, ist grossartig. Aber die Worte dazu zu hören – “Ich liebe dich” – ist wie ein Versprechen, ein Band, eine Bestätigung für das, was man vielleicht eh schon fühlt.

So haben wir begonnen, Wünsche in Worte und Geschichten zu packen, die Kraft unserer Wünsche zu spüren, zu teilen um diese zu bewahren, wie ein Schatz, den man in sich trägt. Wünsche zu besiegeln ist unglaublich schön, verbindend und natürlich auch ein bisschen geheimnisvoll…

Die Auswahl des Wunschträgers:
Herzenswünsche kann man prima in einen Gegenstand legen. In einen besonders schönen Stein, in eine Kastanie, die einem beim Spaziergang vor die Füsse gerollt ist, oder in ein Krafttier, das neben einem auf dem Nachttisch steht und einem daran erinnert, dass man geliebt wird, dass man gehalten ist und dass man ein einzigartiger, wunderschöner Mensch ist.
Schön ist es, wenn der Gegenstand auch in der Hosentasche, in der Schultasche oder unter dem Kopfkissen Platz findet. Also nicht zu gross, aber auch nicht zu klein.

Etwas zu etwas ganz besonderem machen:
Betrachtet nun eueren Gegenstand, umschliesst ihn mit euren Händen. Wie fühlt er sich an? Hat er einen Geruch? Klingt er?
Durch die Augen der Liebe und eurer Wertschätzung kann jedes “Ding” zu einem kostbaren Schatz werden.

Wünschen und Besiegeln:
Kinder sind sehr gut darin, ihre Wünsche zu äussern. Wenn ihr Herzenswünsche für euer Kind formuliert, dann versucht, diese in Bildern zu verpacken, sodass euer Kind diese Bilder später vor sich sieht, wie in einer Geschichte.
Vielleicht noch das: Wenn ihr eurem Kind etwas wünscht, so habt immer vor Augen, dass euer Kind vollkommen ist und bereits alles hat. Es ist ein grossartiger, wunderbarer Mensch und genau richtig, so wie es ist. Im Kind drinnen steckt ein Schatz von unglaublich viel Liebe, Kraft, Mut, Geschick, Tatendrang, Lebendigkeit und sehr viel Freude. Manchmal vergessen wir, dass sich manches ab und zu etwas versteckt. Aber es ist alles da, und zwar schon seit immer.
Haucht dann dem Gegenstand eure Geschichte ein und besiegelt eure Worte mit einer Geste, die gut zu euch passt. Ein Kuss, eine Umarmung, ein Lied, indem ihr euch einen Moment ganz tief in die Augen blickt, indem ihr euch die Hände reicht… Ich bin sicher, euch fällt was Wunderbares ein.

Ein Nestlein:
Jeder besondere Schatz braucht einen Platz, ein Nest. Die Kinder sind Meister im Gestalten von Nestern und Umgebungen für Liebgewordenes. Mit Märchenwolle, einem schönen Tuch, getrockneten Blütenblätter oder Gänseblümchen vom Garten zaubern die Kinder im Nu einen besonders schönen Platz für ihren Wünscheschatz. Immer wenn eurem Kind danach ist, kann es all die vielen guten Wünsche in die Hand nehmen, an sein Herz drücken und die ganze Kraft und Liebe spüren.

Ich wünsche dir, dass du dieses Licht spürst, das in deinem Herzen leuchtet und dich zu diesem zauberhaften, wunderschönen Menschen macht, der du bist.
Ich wünsche dir, dass du spürst, dass dieses Licht dich kräftig und stark macht, Löwenstark. Dass es dir Mut und Standhaftigkeit gibt, wie bei einem Steinbock, der auf den Felsvorsprüngen steht und gelassen über das Land blickt. Es soll dich immer wieder daran erinnern, dass du sein darfst wie eine Katze, die nur dann schnurrt, wenn sie will und daran, dass du Schwingen hast, wie ein Adler, mit denen du in deinen Gedanken majestätisch weit hinaus in die Welt segelst, so hoch, wo es keine Grenzen gibt. Und wenn du alles gesehen hast, dann kommst du zurück, zurück in dein Nest, wo du sehnlichst in Liebe erwartet wirst.
Dein Licht ist es, das in deinem Lachen und im Funkeln deiner Augen dich und deine Welt immer dann in Wärme und Liebe hüllt, wenn es sich einsam anfühlt.
Ich wünsche dir, dass du weisst, dass dieses Licht ganz alleine dir gehört und dass es dich einzigartig macht.

Ich wünsche den Kindern dieser Welt, dass ihr inneres Licht leuchten darf. Im Innern und weit hinaus in die Welt.

Habts fein und schön und wunderbar
Alles Liebe, Sandra

Die Idee und das Bedürfnis, Wünsche zu formulieren kam mir in der Zusammenarbeit mit der Solidaritätskampagne #4von5 von Kinderkrebs Schweiz. Sie haben eine Plattform gestaltet, auf der ihr viele Informationen zum Thema Krebs im Kindes- und Jugendalter findet und auf der ihr, den ganzen September über, online einem betroffenen Kind und seiner Familie einen Wunsch übermitteln könnt. Ich habe hier über diese Aktion berichtet.

One thought on “HERZENSWÜNSCHE BESIEGELN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärung.