MonatApril 2020

FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ISOLATION UNTER DEM REGENBOGEN // ALLES WIRD GUT

“Schau mal, Mama!” sagte die Kleine, während sie mir ihr selbstgemaltes Bild vor die Nase schob. “Ein Piratenschiff!”
Die Totenkopfflagge war nicht zu übersehen, ein riesiger Kahn voller Piratinnen und Piraten. Irgendwie aber sahen die Menschen an Bord anders aus als sonst. Also fragte ich: “Waren die gerade auf Schatzsuche?” “Mmm”, nickte sie, zeigte auf den Mund einer Piratin und meinte schmunzelnd: “Mit Mundschutz!”
Klar, wenn schon plündern, dann wenigstens unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Weiterlesen“FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ISOLATION UNTER DEM REGENBOGEN // ALLES WIRD GUT”

GEMEINSAME SACHE // NATURPRINT UND ZIRBENKISSEN DIY FÜR MEHR ENTSPANNUNG

Werbung || unbeauftragt

“Cool down in Corona”, meinte Uli, als wir darüber schwadronierten, worüber wir zusammen bloggen wollen. Ja, cool down wäre schon fein. Zur Zeit bin ich aber leider grad meilenweit entfernt von Entspannung, von Coolness ganz zu schweigen. Meine Energie und Motivation waren die letzen Tage eher im gefriergetrockneten Bereich, als chillig gekühlt. Aber klar, ich bin dabei. Cool down! Weiterlesen“GEMEINSAME SACHE // NATURPRINT UND ZIRBENKISSEN DIY FÜR MEHR ENTSPANNUNG”

SPIELEN AUF DER STRASSE // TOLLE STRASSENSPIELE MIT FAST NIX

Draussenzeit. Wir verbringen unsere Tage am liebsten draussen, am allerliebsten im Wald. Aber ab und zu sind die Kinder partout nicht von hier wegzubewegen, so dass wir es nicht weiter schaffen, als vors Haus zu purzeln und auf der Strasse zu spielen. Kinder sind voller Ideen und eigener Einfälle und brauchen weder Anregungen von aussen, und schon gar keine Erwachsene, die ihnen sagen, was sie tun könnten. Dennoch gibt es Momente, in denen es fein ist, ein, zwei Ideen für tolle Spielmöglichkeiten bereit zu haben, nur so für den Fall… Weiterlesen“SPIELEN AUF DER STRASSE // TOLLE STRASSENSPIELE MIT FAST NIX”

SCHÄFCHEN-STRICK // DIY

Das Lämmchen war noch nicht ganz fertig. Das Schwänzchen musste noch gehäkelt werden, und ich wollte vielleicht noch ein Glöckchen um seinen Hals hängen, als die Kleine an den Tisch herantrat. Ihre Augen leuchteten, als sie das Schaf erblickte, und sie nahm es sogleich sachte in ihre Hände, als hätte sie einen kleinen Vogel in ihre Handflächen gebettet. “Wie süss bist du denn? Hm? Komm mein Kleines”, dann führte sie das Wolltier an ihre Wange, um es zu fühlen, zu riechen, zu erspüren, wer das ist, das eben blökend aus dem Wollknäuel gesprungen kam.  Weiterlesen“SCHÄFCHEN-STRICK // DIY”

FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // UNSERE KINDER, HASENPOST UND SCHOKOTHERAPIE

Werbung wegen Verlinkung, unbeauftragt

Ferien
“Yeah! Letzter Schultag!” jauchzte der Grosse freudig, bevor er voll Karacho durch den Flur schlitterte. Das waren sie also, die ersten Wohnzimmerschulwochen – und wohl auch das letzte Paar Socken ohne Loch. Weiterlesen“FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // UNSERE KINDER, HASENPOST UND SCHOKOTHERAPIE”