KategorieDIY

OSTEREIER AUF JAPANISCH // DIY

Wenn ich euch erzähle, dass ich eben in meinem “Atelier” war, um ein paar Materialien zum Gestalten rauszusuchen, dann klingt das sehr mondän. Klingt nach grossem Raum, Licht und Inspiration. Weiterlesen“OSTEREIER AUF JAPANISCH // DIY”

HUHN DU HAST MEIN HERZ GESTOHLEN // HANDABRUCKBILDER // DIY

Einmal die Woche verbringen die Kinder und ich einen Nachmittag auf einem Hof mit vielen Tieren. Neben Ziegen, Pferden, Katzen und Eseln wohnen da auch Hühner. Wir lieben all die Tiere da, aber also die Hühner, Heinrich, Liselotte und noch ein paar Ladies, sind uns (mir) besonders ans Herz gewachsen. Sie sind sowas wie die Stimmungsmacher im Gelände. Besonders mag ich Liselotte, weil sie so neugierig ist, frech und vorwitzig, und weil ich glaube, dass sie ganz genau weiss, dass eigentlich sie der Chef des Hofes ist… Liselotte for President! Weiterlesen“HUHN DU HAST MEIN HERZ GESTOHLEN // HANDABRUCKBILDER // DIY”

HALLO APRIL // EIERSCHALEN-KERZEN // UPCYCLING

Ich habe mich im März ja noch zurückgehalten…. ABER ab heute wird es hier österlich zu und her gehen, denn ich habe ein paar Ideen und Anregungen, die ich gerne mit euch teilen möchte. Und auch wenn ihr das Osterfest nicht feiert, denke ich, dass ihr immer mal wieder was für euch und eure Kinder findet, das freudvoll und leicht umzusetzen ist und gut in den Frühling passt. Weiterlesen“HALLO APRIL // EIERSCHALEN-KERZEN // UPCYCLING”

FENSTER AUF, MUKKE AN // FRÜHJAHRSPUTZ LIGHT // BAUMWOLL-LAPPEN DIY

unbeauftragte Werbung wegen Verlinkung

Sodala. Wer mich kennt, weiss, dass ich fast lieber alles mache als putzen und ausmisten. Nicht mal Marie Kondo, die japanische Aufräumqueen, konn do was ausrichten und mich mit ihren Strategien gluschtig machen aufs grossangelegte Räumen, Ordnen und Entsorgen… Nicht, dass ich es nicht gerne ordentlich und sauber mag. ICH MAG ES SOGAR SEHR, SEHR GERNE!
Aber es gelingt mir halt nur in kleinen, überschau- und machbaren Etappen, gerne mit Mithilfe, musikalischer Unterstützung und gutem Zuspruch. Deshalb zieht sich bei uns der Frühlingsputz (was für ein grosses Wort…) ja auch über das ganze Jahr… Steter Tropfen.  Weiterlesen“FENSTER AUF, MUKKE AN // FRÜHJAHRSPUTZ LIGHT // BAUMWOLL-LAPPEN DIY”

DEN FRÜHLING EINLÄUTEN // FRÜHLINGSGLÖCKCHEN DIY

Hallo Frühling!

Schön ist es, wenn man das Fenster öffnet und es nach Frühling riecht. Und schön ist es, wenn es nach Frühling klingt. Mit unseren selbstgemachten Glöckchen läuten wir heute den Frühling ein… Weiterlesen“DEN FRÜHLING EINLÄUTEN // FRÜHLINGSGLÖCKCHEN DIY”

IM NOTFALL SALZTEIG // REZEPT

Momente der Ideenlosigkeit sind selten, aber es gibt sie. Momente, in denen ganz dringend ein Plan her müsste, mir aber partout nichts einfallen will. Momente, in denen ich spüre, dass es fein wäre, wenn die Kinder ins Tun kommen könnten, sie es von sich aus aber irgendwie einfach nicht schaffen. In der Ferienwohnung beispielsweise, wenn das Wetter einem einen fiesen Strich durch die Rechnung macht, der Sommerurlaub unerwartet winterlich wird, die Gesellschaftsspiele irgendwann ausgespielt sind und man sich schon Sorgen um das Mobiliar machen muss. Oder die Kinder nach der Grippe noch zu schlapp sind, um wieder in den Kindergarten zu gehen, aber zu fit, um gemütlich zu sein… Oder wenn ich weder grosse Sprünge machen, noch den 300sten Pfeilbogen schnitzen und auch nicht das kranke Pony spielen mag (obschon, die Option “krankes Pony” ist nicht mal die allerschlechteste… wenigstens darf ich mich dabei hinlegen…).
Dann kommt Plan Salzteig. Ist uralt und, zugegeben, etwas flach. Und ganz sicher gäbe es Alternativen (wenn einem dann was einfallen würde), aber manchmal ist Plan “S” einfach wunderbar. Weiterlesen“IM NOTFALL SALZTEIG // REZEPT”

MÄRZ // PFLANZGEFÄSSE AUS TETRAPACK // UPCYCLING

|Werbung wegen Verlinkung, unbezahlt|

Auch wenn ich ihn liebe, den Winter, so ist es jedes Jahr wieder wie ein tiefes Einatmen, wenn der Februar zu Ende ist, der Frühling blinzelt und ruft: komm, komm, es wird schön!
Eigentlich wollte ich schon in den letzten sonnigen Februartagen raus, schauen, wie die Natur den Winter überstanden hat, die Hände in die Erde graben, die kleinen Tannenbäumchen wieder nach draussen bringen, mit den Fingern über den Rasen streichen und in der goldenen Sonne Neues ansäen. Aber dann war die Kleine leider krank und so kam ich natürlich kaum raus. Stattdessen haben wir zusammen “Die schnellste Bohne der Stadt” gelesen, Samen von Paprika, Zitrone und Avocado gesammelt und ein paar Pflanzbehälter gefertigt… Damit es bei “los gehts los” auch wirklich losgehen kann. Und jetzt, wo alle (mal) gesund sind, freue ich mich doppelt auf all unsere schönen Pflanzprojekte. 

Weiterlesen“MÄRZ // PFLANZGEFÄSSE AUS TETRAPACK // UPCYCLING”

VERLIEBT // HERZGIRLANDE // UPCYCLING ZUM VALENTINSTAG

Hä ja, entweder man mag ihn oder eben nicht, den Valentinstag. Bisschen meckern und blöd finden kann man ihn allemal. Aber, so oder so, die Liebe, ja, die ist das Allerwunderbarste überhaupt und wenn es schon extra einen Tag dafür gibt… machen wir mit! So ein kleines bisschen.

Weiterlesen“VERLIEBT // HERZGIRLANDE // UPCYCLING ZUM VALENTINSTAG”

LIPPENGOLD // PFLEGEBALSAM MIT HONIG // REZEPT

Schmieren und Salben hilft allenthalben…
Die Skiferien stehen vor der Türe und die Kinder sind voller Freude. Wintertage sind wunderschön. Wenn man stundenlang draussen im Schnee, in der Wintersonne oder im Flockentreiben spielt und dann winddurchwoben zurück in die Wärme kommt, dann ist man prall gefüllt mit Winterglück.
Empfindliche Haut wird an solchen Tagen jedoch ganz schön beansprucht. Besonders empfindliche Stellen, wie die Lippen, trocken schnell aus, werden rissig und spröde. Auch bei einer Erkältung sind die Lippen oft noch zusätzlich belastet und brauchen extra Pflege.  Weiterlesen“LIPPENGOLD // PFLEGEBALSAM MIT HONIG // REZEPT”

DIE DREI SPATZEN // COLLAGE

Die drei Spatzen

In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.
Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans.

Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es, hu!
Sie rücken zusammen dicht an dicht,
so warm wie Hans hat’s niemand nicht.

Sie hör’n alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch.
Christian Morgenstern (1871-1914)

Weiterlesen“DIE DREI SPATZEN // COLLAGE”