KategorieNaturbewusstsein

GARTENZEIT // 6 INSPIRATIONEN FÜR KLEINE GÄRTNER

In den nächsten Tagen steht der Mond zum Gärtnern gut, sagt mein Mondkalender. Und das Wochenende soll schön werden. Ideal sogar… Aber “leider” werde ich mein Wochenende in der Holzwerkstatt verbringen und sehr hoffentlich meine Leiern fertigschnitzen (fragt nicht…). Deshalb stelle ich euch hier unsere Best of Gärtnerimpressionen zusammen. Falls ihr die Tage raus in den Garten gehen mögt. Weiterlesen“GARTENZEIT // 6 INSPIRATIONEN FÜR KLEINE GÄRTNER”

MÄRZ // PFLANZGEFÄSSE AUS TETRAPACK // UPCYCLING

|Werbung wegen Verlinkung, unbezahlt|

Auch wenn ich ihn liebe, den Winter, so ist es jedes Jahr wieder wie ein tiefes Einatmen, wenn der Februar zu Ende ist, der Frühling blinzelt und ruft: komm, komm, es wird schön!
Eigentlich wollte ich schon in den letzten sonnigen Februartagen raus, schauen, wie die Natur den Winter überstanden hat, die Hände in die Erde graben, die kleinen Tannenbäumchen wieder nach draussen bringen, mit den Fingern über den Rasen streichen und in der goldenen Sonne Neues ansäen. Aber dann war die Kleine leider krank und so kam ich natürlich kaum raus. Stattdessen haben wir zusammen “Die schnellste Bohne der Stadt” gelesen, Samen von Paprika, Zitrone und Avocado gesammelt und ein paar Pflanzbehälter gefertigt… Damit es bei “los gehts los” auch wirklich losgehen kann. Und jetzt, wo alle (mal) gesund sind, freue ich mich doppelt auf all unsere schönen Pflanzprojekte. 

Weiterlesen“MÄRZ // PFLANZGEFÄSSE AUS TETRAPACK // UPCYCLING”

EISZEIT! SPIELE UND EXPERIMENTE MIT WASSER UND KÄLTE

Schnell raus! Denn wenn’s kalt ist, ist es draussen ganz besonders wunderbar. Auch ohne Schnee lassen sich bei eisiger Kälte tolle Dinge erleben. Es gibt wohl keine bessere Zeit und keinen besseren Ort, um mit Wasser und Eis, mit Kälte und Wärme, mit Gefrieren und Schmelzen zu experimentieren als im hier und jetzt. Wenn man mit den Kindern draussen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Strasse vor dem Haus eine Polar-Forschungsstation einrichtet, sind die Kinder eifrig und begeistert am Tun. Dabei erfahren und lernen sie viel Spannendes über das Wasser und seine Eigenschaften und – sind an der frischen Luft…
Hier eine Sammlung unserer liebsten Polarforscher-Aktivitäten:  Weiterlesen“EISZEIT! SPIELE UND EXPERIMENTE MIT WASSER UND KÄLTE”

WEIHNACHTEN IM WALD

Ich gebe zu, ich gehörte früher zu den klassischen Weihnachtsmüffelern. Ich hab mitgemacht – dem Frieden zuliebe – aber gemocht habe ich Weihnachten viele Jahre lang nicht wirklich. Zu viel Konsum, zu viel Gesinge wo sonst nie Gesinge war, zu viel Lametta und Blingbling. Heute glaube ich, dass mein Unbehagen ein Glück war. Denn, wie sonst hätte ich meine eigenen Advents- und Weihnachtsrituale finden können? Weiterlesen“WEIHNACHTEN IM WALD”

BLÄTTERKRANZ // DIY

Durch den Herbst zu spazieren, ohne dabei Blätter zu sammeln, gelingt uns nie und nimmer. Der Kindergarten-Nachhauseweg führt uns durch den Park, in dem uralte Bäume stehen, die uns tagtäglich einen raschelnden Blätterteppich unter unsere Füsse zaubern. Blätterstrauss um Blätterstrauss tragen wir nach Hause.  Weiterlesen“BLÄTTERKRANZ // DIY”

FRÜHLINGSGEFÜHLE // INDOORGARTEN DIY

In unserem kleinen Gemeinschaftsgarten hinter dem Haus war bis vor kurzem noch alles gefroren. Und weil gegen Frühlingsgefühle im Winter kein Kraut gewachsen ist, haben wir ganz einfach eine Indoorgärtnerei angelegt und so dem Frühling ein bisschen auf die Sprünge geholfen.
Wir hatten noch Feuerbohnen vom letzten Jahr, Kresse fürs Erfolgserlebnis, ein paar Ringelblumensamen aus dem Garten von Freunden, Apfelkerne vom eben verschlungenen Jausenapfel, Paprikasamen (die habe ich gekauft, denn der Grosse will ernten und ESSEN!) und Sonnenblumenkerne, die vom Vogelfutter übrig geblieben sind.  Weiterlesen“FRÜHLINGSGEFÜHLE // INDOORGARTEN DIY”

EISBILDER // DIY

Während unserer Streifzüge durch den Garten und den Wald finden wir jedesmal allerlei Schätze. Normalerweise schmücken diese dann unseren Jahreszeitentisch, dienen als “Delikatessen” in der Kinderküche oder werden gleich an der Werkbank verarbeitet. Aber da bei uns gerade Eiszeit ist, haben wir die Kostbarkeiten heuer kurzerhand eingefroren.

Weiterlesen“EISBILDER // DIY”