KategorieWerken mit Kindern

HERBSTSCHÄTZE // KASTANIEN FILZEN DIY

Der Altweibersommer beschenkt uns reich. Nie, gar nie kommen wir mit leeren Händen nach Hause, die Hosentaschen sind gefüllt mit Nüssen, Kastanien und Hagebutten. Eine Zeit wie im Schlaraffenland, für uns Hamster…

Weiterlesen“HERBSTSCHÄTZE // KASTANIEN FILZEN DIY”

SPIELIDEEN MIT REISSÄCKCHEN // EINFACHES SPIELZEUG DIY

Der Lehrer meines Sohnes hat den Eltern die Aufgabe gegeben, Reissäckchen zu nähen, weil er mit den Kindern nach der Sommerpause jonglieren lernen möchte. Tolle Idee! Gleich haben wir in den Stoffen gewühlt und was Passendes rausgesucht, im Supermarkt Reiskörner verglichen und abgewägt, welcher Reis zur Jonglage wohl am geeignetsten ist. Wir haben uns praktischerweise für Rundkorn entschieden… Schlüpft dann vielleicht auch weniger aus den Nähten, denke ich.

Weiterlesen“SPIELIDEEN MIT REISSÄCKCHEN // EINFACHES SPIELZEUG DIY”

SPIELEN VERBINDET // TISCHFUSSBALL DIY


Da gab es diesen Tischfussball-Tisch (Züritüütsch: Jöggelichaschtä). Auf dem kleinen, spanischen Campingplatz, out of nowhere. Und es gab viele Kinder, die sich darum scharten. Grosse, kleine, solche, die sich noch nie zuvor getroffen hatten, eine andere Sprache sprachen, Kinder, die zusammenkommen, lustig sind und sich dann vermutlich nie wieder treffen. Einige sahen kaum auf den Tisch, aber die Stäbe mit den geklonten Plastikspielern drehten sie eifrig, mir wurde schon schlecht beim Zusehen. Andere waren “Könner”, mit allen Wassern gewaschen, flink und zielsicher. Die Regel: Der Ball muss ins Tor, wenn möglich ins Gegnerische, das wäre gut. Und dann haben die gespielt, alle zusammen, am liebsten den ganzen Tag.

Weiterlesen“SPIELEN VERBINDET // TISCHFUSSBALL DIY”

BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY

Seit vielen Jahrhunderten wickeln die Menschen Wolle. Vom Strang der Spindel zu handlichen Wollknäueln, die verstrickt werden. Seit immer schon sitzt man zusammen, redet und wickelt Wolle. Versunken in den Bewegungen der Hände gleitet die Wolle durch die Finger. Auch Kinder wickeln. Als wäre es in den Zellen, wickeln sie Wollfäden um ihre eigenen Hände, Schnüre um Stuhlbeine, Verbandszeug tausendmal um ihr Kuscheltier, wickeln ihre Schneckenbänder um Arme und Beine, und als ich letztens den Gürtel meines Bademantels vermisste, fand ich ihn zu einem Strang gewickelt im Kinderzimmer. Darin ein wunderschöner Schatz…

Weiterlesen“BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY”

SCHNEESTURM – GESCHENKTÜTEN // DIY

Das letzte Wochenende war lang. Einerseits war Freitag ein Feiertag hier in Österreich, andererseits war die Kleine krank. Nicht schlimm zum Glück, aber doch so, dass wir die Tage drinnen verbringen mussten. Es war also genug Zeit, gemeinsam unsere Weihnachtsbücher vom obersten Regal zu kramen und eines nach dem anderen durchzublättern (ich werde später davon berichten). Und wir hatten Zeit zum Werkeln… Weiterlesen“SCHNEESTURM – GESCHENKTÜTEN // DIY”

STERNTALER // TRANSPARENTSTERNE FALTEN // DIY

Am Adventsbazar der Waldorfschule wird aus einem Schulzimmer jedes Jahr ein Sternenzimmer. Dort werden in aller Ruhe und in stimmungsvoller Atmosphäre Sterne gefaltet. Die letzten Jahre habe ich immer nur einen schnellen Blick geworfen und bin dann mit meinen kleinen Kinder weiter auf den Weg. Ruhe war ja eher nicht so… Dieses Jahr aber wollte der Grosse da unbedingt hin. Und als wir in das Sternenzimmer eintraten, war es, als hätte sich der Himmel aufgetan und als würde gleich das kleine Mädchen der Sterntaler aus dem Nichts kommen und die Sterne in seinem Hemdchen auffangen.  Weiterlesen“STERNTALER // TRANSPARENTSTERNE FALTEN // DIY”

FEUERANZÜNDER ZU WEIHNACHTEN // DIY

Auf dem Nachhauseweg von der Kita fragt die Kleine: “Mama, wo sind meine Bokal?” Bokal? Ich verstehe kein Wort und frage: “Was suchst du?” Sie, ein bisschen ungeduldig: “Meine Bokal.” Ich tu so, als ob ich überlegen würde, schaue nach links und nach rechts, aber in Wahrheit habe ich keine Ahnung, was Bokal sind… Bokal, Bokal… Dann zieht sie aus ihrer Jackentasche zwei kleine Tannenzapfen und sagt freudig. “Hier, schau, so schöne Bokal!” Ach so… DIE (eigentlich Pockerln, Föhrenzapfen). Österreichisch für Anfänger… Weiterlesen“FEUERANZÜNDER ZU WEIHNACHTEN // DIY”

BIENENWACHSKERZEN ROLLEN // DIY

Alle Jahre wieder… 

…freue ich mich auf das Bienenwachskerzen – Drehen mit den Kindern. Weil es ur gemütlich ist, umhüllt von diesem zauberhaften Duft zusammenzusitzen und die Wachsplatten zu Kerzen zu drehen. Zu den schönsten Kerzen, mit dem wärmsten Schein überhaupt, wie ich finde.  Weiterlesen“BIENENWACHSKERZEN ROLLEN // DIY”

GESPENSTERDEKO SCHWUPDIWUP // MARIONETTEN “DAS KLEINE GESPENST” DIY

HERE COMES HALLOWEEN

Halloween kommt meist überraschend. Letztes Jahr hat der Grosse am Nachmittag des 31. bemerkt, dass am Abend Halloween ist und nein, wir haben uns nicht lumpen lassen. Her mit den Papiertaschentüchern und dem schwarzen Filzer und los gings mit der Türschmuckdeko und den “verkleideten” Lollies für die Hexen, Vampire und Monster vor der Türe.  Weiterlesen“GESPENSTERDEKO SCHWUPDIWUP // MARIONETTEN “DAS KLEINE GESPENST” DIY”

BLÄTTERKRANZ // DIY

Durch den Herbst zu spazieren, ohne dabei Blätter zu sammeln, gelingt uns nie und nimmer. Der Kindergarten-Nachhauseweg führt uns durch den Park, in dem uralte Bäume stehen, die uns tagtäglich einen raschelnden Blätterteppich unter unsere Füsse zaubern. Blätterstrauss um Blätterstrauss tragen wir nach Hause.  Weiterlesen“BLÄTTERKRANZ // DIY”