KategorieWerken mit Kindern

RÄBELIECHTLI ODER RÜBENLICHTER // DIY

Ich bin mit miim Räbeliechtli
underwägs hüt Znacht
und ich lüüchtä wie das Liecht
wo alles heller macht
(Kanon, Andrew Bond)

Ich geh mit dem Rübenlichtlein
auf den Weg heut Nacht
und ich leuchte wie das Licht
das alles heller macht 

Wenn sich der November anschleicht, dann kommt diese stille Freude auf den Räbeliechtliumzug. Für mich eines der schönsten Feste im Jahr überhaupt. In den deutschsprachigen Kantonen der Schweiz ist der Räbeliechtliumzug eine Tradition, die jedes Kind kennt. Anfang November ziehen Gross und Klein mit selbstgeschnitzten Räbeliechtli singend durch die Dunkelheit.  Weiterlesen“RÄBELIECHTLI ODER RÜBENLICHTER // DIY”

PIPISTRELLI UPCYCLING // DIY

Halloween schleicht sich an, und wer schon länger hier bei der Lieblingsbande ist, weiss, ich bin so gar nicht aufs Gruseln aus. Schon gar nicht nachts. Im Gegenteil: Mir ist eher nach Ruhe, nach Stille und Kerzen, nach einem gemeinsamen Spaziergang durch die Natur, wenn der Tag sich verabschiedet und die Nacht begrüsst. Ihr seht: ich bin Team Laternenumzug…  Weiterlesen“PIPISTRELLI UPCYCLING // DIY”

WAS MAN HALT SO BRAUCHT… WERKEN MIT KINDERN

Wenn man mit Kindern unter einem Dach lebt, wird der Tag kommen, an dem man anfängt, Klorollen zu sammeln… Ob man will oder nicht, es ist einfach so. Wenn man ein Weinchen öffnet, wird der Korken, gerne schon, bevor die Flasche leer ist, in die “Fundusschachtel” zu den Fadenspulen, den leeren Zündholzschachteln, den Nussschalen und den gebrauchten (aber noch guten) Geschenkpapieren gelegt. “Kann man alles noch brauchen.” So ist es. Weiterlesen“WAS MAN HALT SO BRAUCHT… WERKEN MIT KINDERN”

KASTANIENRAKETEN, HERBSTKOMETEN DIY / UPCYCLING

Kastanienraketen sind seit vielen Jahren unsere Herbstfavoriten. Obschon, mein Sohn meinte dieses Jahr, dass die fliegenden Kastanien eher Kometen seien als Raketen. Wo er recht hat…
Weiterlesen“KASTANIENRAKETEN, HERBSTKOMETEN DIY / UPCYCLING”

HERBSTSCHÄTZE // KASTANIEN FILZEN DIY

Der Altweibersommer beschenkt uns reich. Nie, gar nie kommen wir mit leeren Händen nach Hause, die Hosentaschen sind gefüllt mit Nüssen, Kastanien und Hagebutten. Eine Zeit wie im Schlaraffenland, für uns Hamster…

Weiterlesen“HERBSTSCHÄTZE // KASTANIEN FILZEN DIY”

SPIELIDEEN MIT REISSÄCKCHEN // EINFACHES SPIELZEUG DIY

Der Lehrer meines Sohnes hat den Eltern die Aufgabe gegeben, Reissäckchen zu nähen, weil er mit den Kindern nach der Sommerpause jonglieren lernen möchte. Tolle Idee! Gleich haben wir in den Stoffen gewühlt und was Passendes rausgesucht, im Supermarkt Reiskörner verglichen und abgewägt, welcher Reis zur Jonglage wohl am geeignetsten ist. Wir haben uns praktischerweise für Rundkorn entschieden… Schlüpft dann vielleicht auch weniger aus den Nähten, denke ich.

Weiterlesen“SPIELIDEEN MIT REISSÄCKCHEN // EINFACHES SPIELZEUG DIY”

SPIELEN VERBINDET // TISCHFUSSBALL DIY


Da gab es diesen Tischfussball-Tisch (Züritüütsch: Jöggelichaschtä). Auf dem kleinen, spanischen Campingplatz, out of nowhere. Und es gab viele Kinder, die sich darum scharten. Grosse, kleine, solche, die sich noch nie zuvor getroffen hatten, eine andere Sprache sprachen, Kinder, die zusammenkommen, lustig sind und sich dann vermutlich nie wieder treffen. Einige sahen kaum auf den Tisch, aber die Stäbe mit den geklonten Plastikspielern drehten sie eifrig, mir wurde schon schlecht beim Zusehen. Andere waren “Könner”, mit allen Wassern gewaschen, flink und zielsicher. Die Regel: Der Ball muss ins Tor, wenn möglich ins Gegnerische, das wäre gut. Und dann haben die gespielt, alle zusammen, am liebsten den ganzen Tag.

Weiterlesen“SPIELEN VERBINDET // TISCHFUSSBALL DIY”

40 TAGE BIS OSTERN // HÄSCHEN FALTEN DIY

255BUNSET255D.png

Die Winterferien sind vorbei, es hat sich ausgefaschingt, der Valentinstag liegt hinter uns, und während wir uns auf den Frühling freuen, kommt es mir vor, als würde es ein bisschen ruhiger werden, mit allem. Am Aschermittwoch hat die Fastenzeit begonnen, diese wird die nächsten 40 Tage, bis Ostern, andauern. Wir haben am Familientisch über das Fasten und das Verzichten gesprochen und die Kinder waren sehr angetan. Der Grosse hat lange überlegt. Er würde die Tage bis Ostern gerne auf Risotto verzichten (das er eh überhaupt nicht mag, haha….). Die Kleine verzichtet dafür ganz spontan auf Chilli. Das hätten sie dann also schon mal geregelt, unsere zwei grossen Verzichter. Weiterlesen“40 TAGE BIS OSTERN // HÄSCHEN FALTEN DIY”

BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY

255BUNSET255D.png
Seit vielen Jahrhunderten wickeln die Menschen Wolle. Vom Strang der Spindel zu handlichen Wollknäueln, die verstrickt werden. Seit immer schon sitzt man zusammen, redet und wickelt Wolle. Versunken in den Bewegungen der Hände gleitet die Wolle durch die Finger. Auch Kinder wickeln. Als wäre es in den Zellen, wickeln sie Wollfäden um ihre eigenen Hände, Schnüre um Stuhlbeine, Verbandszeug tausendmal um ihr Kuscheltier, wickeln ihre Schneckenbänder um Arme und Beine, und als ich letztens den Gürtel meines Bademantels vermisste, fand ich ihn zu einem Strang gewickelt im Kinderzimmer. Darin ein wunderschöner Schatz…

Weiterlesen“BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY”

SCHNEESTURM – GESCHENKTÜTEN // DIY

Das letzte Wochenende war lang. Einerseits war Freitag ein Feiertag hier in Österreich, andererseits war die Kleine krank. Nicht schlimm zum Glück, aber doch so, dass wir die Tage drinnen verbringen mussten. Es war also genug Zeit, gemeinsam unsere Weihnachtsbücher vom obersten Regal zu kramen und eines nach dem anderen durchzublättern (ich werde später davon berichten). Und wir hatten Zeit zum Werkeln… Weiterlesen“SCHNEESTURM – GESCHENKTÜTEN // DIY”