SchlagwortSinneswahrnehmung

OSTERGRAS TO GO // DIY

Jedes Jahr vor Ostern säen wir Weizenkörner in Ton-Untersetzer aus, stellen diese an einen hellen Platz am Fenster, giessen, reden gut zu und beobachten (stündlich ♥), wie aus den Körnern unser Ostergras gedeiht. Aus diesem uns lieb gewordenen Ritual werden jedes Jahr unsere Osternester, in die, wenn reichlich Gras über die Sache gewachsen ist, der Osterhase bunte Eier und die obligate Osterschocki versteckt. Weiterlesen“OSTERGRAS TO GO // DIY”

ALLE VÖGEL SIND SCHON DA // DIY

“Schhhh. Könnt ihr das hören?” frage ich meine Kinder. Wir sind im Wald. Der Grosse springt über den Bach, hin und her, die Kleine sammelt Stöcke und Moos, Schätze, ganz viele Schätze steckt sie in ihre Jackentaschen. Beide Kinder halten inne, schliessen beherzt die Augen und spitzen konzentriert die Ohren. Weiterlesen“ALLE VÖGEL SIND SCHON DA // DIY”

MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2

Werbung

Natürlich wusste ich, dass es irgendwann aus ist mit “Ich ghörä äs Glöggli” (“Ich höre ein Glöckchen”, ein Schlaflied für die ganz Kleinen). Aber in all den vielen Nächten, in denen ich sang und sang, war ich Lichtjahre davon entfernt, mir überhaupt vorstellen zu können, dass es tatsächlich eine Nacht ohne eben dieses Glöggli geben könnte.
Kinder zeigen einem glücklicherweise unmissverständlich, wenn die Zeit für was Neues gekommen ist. Mein Kind meinte nämlich irgendwann: “Ich singe da nicht mehr mit.” Da verstand sogar ich, dass ein neues Abendritual her musste. Weiterlesen“MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2”

VOLL VERKNALLT // ARMBÄNDCHEN ZUM VALENTINSTAG // DIY

“Was heisst denn eigentlich verknallt? Ist das eine Bombe, die knallt?” Wollte einst ein Kindergartenkind von mir wissen. Gekicher in der Gruppe. Verknallt, so peinlich.
“Na ja, also verknallt ist ein anderes Wort für verliebt sein”, gebe ich zur Antwort. “Aber warum knallt es dann?” fragte das Kind weiter. Die anderen horchen auf, aha ja, warum überhaupt? Ich habe keine Ahnung, also warte ich einen Moment, um den anderen die Möglichkeit zu geben, auf die Frage zu reagieren. Meist erklären die Kinder die Dinge eh viel besser als ich. Aber diesmal sind alle Augen auf mich gerichtet. Weiterlesen“VOLL VERKNALLT // ARMBÄNDCHEN ZUM VALENTINSTAG // DIY”

IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY

“Viel Glück und viel Segen, auf all deinen Wegen…”  Weiterlesen“IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY”

ES IST JETZT ZEIT FÜR ZEIT // 15 EINFACHE IDEEN FÜR LEBENDIGE UND ENTSPANNTE GEMEINSAMKEIT ÜBER DIE WEIHNACHTSTAGE


Werbung wegen Verlinkung || unbeauftragt

Bei uns haben die Weihnachstferien begonnen und ja, unsere Kinder durften glücklicherweise bis letzen Freitag in die Schule und in den Kindergarten gehen. Dass das möglich war, hat uns allen viel Lebensqualität und Freiheit geschenkt, ich bin dankbar für jeden Tag, an dem unsere Kinder “Normalität” leben dürfen. Weiterlesen“ES IST JETZT ZEIT FÜR ZEIT // 15 EINFACHE IDEEN FÜR LEBENDIGE UND ENTSPANNTE GEMEINSAMKEIT ÜBER DIE WEIHNACHTSTAGE”

23 IDEEN FÜR FEINE WEIHNACHTSGESCHENKE // MIT KINDERN WERKEN

Das schönste Geschenk ist nicht Zeug. Das schönste Geschenk ist so viel mehr und zugleich auch so viel weniger.  Weiterlesen“23 IDEEN FÜR FEINE WEIHNACHTSGESCHENKE // MIT KINDERN WERKEN”

GESCHENK-SCHATULLE // DIY

Eh klar, die beste Geschenkverpackung ist: keine Verpackung.
Dennoch ist es schön, Präsente liebevoll einzuwickeln, und es ist wahrlich ganz wunderbar, Geschenke auszupacken.
Die letzen Jahre haben wir unsere Weihnachtsgeschenke in feines Tuch gehüllt, das nach der Bescherung weiterverwendet werden konnte. Und die Deko, ja die war aus dem Garten oder dem Wald…  Weiterlesen“GESCHENK-SCHATULLE // DIY”

VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN

Unsere Kleine ist seit einer Ewigkeit in Weihnachtsstimmung. Der Wunschzettel steht schon lange, ist aber noch nicht ganz fix; es hat eh noch Platz, sodass spontan immer mal noch was dazukommen kann. Die vielen Weihnachtsprospekte mit den tollsten Spielsachen aber sind seit Wochen zerlesen, zerfleddert und durchstudiert. Wir haben auch schon Kekse gebacken und Weihnachtslieder gesungen. Das nur so nebenbei… Weiterlesen“VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN”

STERNSTUNDEN // PAPIER-STERNE DIY

“Irgendwo hier muss es doch sein!” Ich stehe im Keller und suche leicht entnervt nach Stroh. Ich weiss, dass ich welches habe, gekauft vor ein paar Jahren, als ich vor hatte, Weihnachten ohne Klimbim und Glitzerzeug zu feiern und die Tanne stattdessen mit selbstgemachten Strohsternen, kleinen, roten Äpfelchen und Kerzen zu schmücken. Einfach und natürliches Weihnachten, wie anno dazumal. 
Weiterlesen“STERNSTUNDEN // PAPIER-STERNE DIY”