SchlagwortGedanken

KRÖTEN FÜR DIE KINDER // TASCHENGELD

Es war ein lauer Wiener Sommerabend, als wir, ein paar Muttis und ich, uns auf Drinks, lecker Häppchen und ausgelassene Plaudereien trafen.
Irgendwann kam das Thema Taschengeld auf den reichlich gedeckten Kneipentisch, und man erzählte, für was die Kinder gerne Geld ausgeben, auf was sie sparen, in welcher Form das Taschengeld ausgehändigt wird und ob die Lütten jeweils in bar oder lieber gleich mit Karte bezahlen. Weiterlesen“KRÖTEN FÜR DIE KINDER // TASCHENGELD”

OSTERGRAS TO GO // DIY

Jedes Jahr vor Ostern säen wir Weizenkörner in Ton-Untersetzer aus, stellen diese an einen hellen Platz am Fenster, giessen, reden gut zu und beobachten (stündlich ♥), wie aus den Körnern unser Ostergras gedeiht. Aus diesem uns lieb gewordenen Ritual werden jedes Jahr unsere Osternester, in die, wenn reichlich Gras über die Sache gewachsen ist, der Osterhase bunte Eier und die obligate Osterschocki versteckt. Weiterlesen“OSTERGRAS TO GO // DIY”

MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2

Werbung

Natürlich wusste ich, dass es irgendwann aus ist mit “Ich ghörä äs Glöggli” (“Ich höre ein Glöckchen”, ein Schlaflied für die ganz Kleinen). Aber in all den vielen Nächten, in denen ich sang und sang, war ich Lichtjahre davon entfernt, mir überhaupt vorstellen zu können, dass es tatsächlich eine Nacht ohne eben dieses Glöggli geben könnte.
Kinder zeigen einem glücklicherweise unmissverständlich, wenn die Zeit für was Neues gekommen ist. Mein Kind meinte nämlich irgendwann: “Ich singe da nicht mehr mit.” Da verstand sogar ich, dass ein neues Abendritual her musste. Weiterlesen“MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2”

IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY

“Viel Glück und viel Segen, auf all deinen Wegen…”  Weiterlesen“IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY”

ES IST JETZT ZEIT FÜR ZEIT // 15 EINFACHE IDEEN FÜR LEBENDIGE UND ENTSPANNTE GEMEINSAMKEIT ÜBER DIE WEIHNACHTSTAGE


Werbung wegen Verlinkung || unbeauftragt

Bei uns haben die Weihnachstferien begonnen und ja, unsere Kinder durften glücklicherweise bis letzen Freitag in die Schule und in den Kindergarten gehen. Dass das möglich war, hat uns allen viel Lebensqualität und Freiheit geschenkt, ich bin dankbar für jeden Tag, an dem unsere Kinder “Normalität” leben dürfen. Weiterlesen“ES IST JETZT ZEIT FÜR ZEIT // 15 EINFACHE IDEEN FÜR LEBENDIGE UND ENTSPANNTE GEMEINSAMKEIT ÜBER DIE WEIHNACHTSTAGE”

“BITTE KEINE WERBUNG” // WIR SIND MEHR

Geplättet stehe ich an unserem Briefkasten, ein Stapel kunterbuntes Werbematerial in meiner Hand. “Bitte keine Werbung” steht gleich unter dem Posteinwurf – den unübersehbaren Sticker hätt ich mir ans Ohr streichen können. Weiterlesen““BITTE KEINE WERBUNG” // WIR SIND MEHR”

VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN

Unsere Kleine ist seit einer Ewigkeit in Weihnachtsstimmung. Der Wunschzettel steht schon lange, ist aber noch nicht ganz fix; es hat eh noch Platz, sodass spontan immer mal noch was dazukommen kann. Die vielen Weihnachtsprospekte mit den tollsten Spielsachen aber sind seit Wochen zerlesen, zerfleddert und durchstudiert. Wir haben auch schon Kekse gebacken und Weihnachtslieder gesungen. Das nur so nebenbei… Weiterlesen“VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN”

MEINER HÄNDE WERK // JAHRESZEITENKULISSE – ADVENTSKALENDER // NEUES TUTORIAL IM SHOP

Werbung in eigener Sache

Es gibt diese Gedanken, die sich manchmal klammheimlich davonmachen und dann um die Seele scharwenzeln, bis diese schwer und plump wird. Es ist gar nicht immer einfach, sie dann wieder einzuholen, zu bündeln, zu kanalisieren, um sie auf einen Weg zu lenken, der Leichtigkeit und Luft verschafft.

Weiterlesen“MEINER HÄNDE WERK // JAHRESZEITENKULISSE – ADVENTSKALENDER // NEUES TUTORIAL IM SHOP”

TROTZDEM! ALLTAG IN DIESER ZEIT…

Heute wollte ich euch eine hübsche Girlande zu Halloween präsentieren. Ich hatte mir vorgestellt, dass ich mit der Kleinen was vorbereite. Die Kleine aber hatte weder Lust noch Zeit, ihr müsst wissen, sie hat nämlich eine Kita und ganz schön viel zu tun mit all ihren Puppenkindern, die zu betreuen sind.
Da stand ich also, mit meinem schwarzen Tonpapier und der guten Schere und dachte: Was soll’s, Halloween findet eh nicht statt. Der Laternenumzug ist abgesagt, Weihnachten fällt wahrscheinlich auch ins Wasser und Silvester geht den Bach runter. Ciao Kakao. Weiterlesen“TROTZDEM! ALLTAG IN DIESER ZEIT…”