SchlagwortAlltag mit der Lieblingsbande

WINTERKINDER // MEIN JOURNAL FÜRS DIGITALE BÜCHERREGAL

Während andere Bloggerinnen ihr fünftes Buch herausgegeben haben – neben Familie, Haushalt und Job – und mit gemachten Fingernägeln das “Unpacking” der frisch gepressten Bücher posteten, sitze ich, nach fünf Jahren Schreiberei, vor einem digitalen Journal (und das mit schrecklichen Klauen).
Mein digitales Winterkinder-Journal, in dem man weder physisch blättern noch die Nase hineinstecken und das Papier riechen kann. Eine abgespeckte Version eines Buches…

Aber nun ist es da, mein Journal, und hier stelle ich euch mein neues Werk vor!

Weiterlesen“WINTERKINDER // MEIN JOURNAL FÜRS DIGITALE BÜCHERREGAL”

EIN NEUES SCHULJAHR VOR DER TÜRE // STUNDENPLÄNE // FREE PRINTABLE

Ich hab doch eben noch über Barfusstage und grosse Sommerfreiheit lamentiert und schon ist er wieder vorüber, der Sommerurlaub – obschon die 5 Wöchelchen hier in der Schweiz sind ja eigentlich ein Witz! Kaum legt man sich in die Hängematte, ist auch schon wieder aus die Maus. Weiterlesen“EIN NEUES SCHULJAHR VOR DER TÜRE // STUNDENPLÄNE // FREE PRINTABLE”

TAG DER MAMAS

Mein Kind ist gestern Nachmittag losgeradelt, in die Stadt. Er tat geheimnisvoll, zwinkerte verschwörerisch mit Papa hin und her und war aufgeregt vorfreudig unterwegs. Seine Fahrt führte ihn zum Floristen. Den, den ich hier besonders gerne mag. Später stand mein Kind vor mir, mit einem Strauss Pfingstrosen, die ich liebe. “Für dich Mama, zum Muttertag.” Weiterlesen“TAG DER MAMAS”

AUF, IN EIN NEUES JAHR // WOCHENPLAN DOWNLOAD

“Wenn wir einen Wunsch hätten, für die Welt, welcher wäre das?”, fragte ich meine Schulkinder, nachdem wir, kurz vor Weihnachten, das Buch “Am vierten Advent, morgens um vier” ausgelesen und die Buchdeckel geschlossen hatten.
Stille. Ein einziger Wunsch für die ganze Welt. Ist ja voll wenig.

Weiterlesen“AUF, IN EIN NEUES JAHR // WOCHENPLAN DOWNLOAD”

VOLL VERPLANT // HERBST – WOCHENPLAN // FREE PRINTABLE

Ich lass die Katze gleich aus dem Sack: Ich habs nicht so mit Plänen.
Zugegeben, sie sehen gut aus, machen den Anschein, als hätte man das Leben unter Kontrolle, und ich habe beim Eintragen in euphorischer Sekretärinnenmanier immer ein bissl das Gefühl, als hätte ich endlich ein organisiertes Leben. 

Weiterlesen“VOLL VERPLANT // HERBST – WOCHENPLAN // FREE PRINTABLE”

AUF IN DEN SOMMER, IHR WUNDERBAREN KINDER! EISBOMBEN – REZEPT

Sommerpause ist – gleich nach Weihnachten und Geburtstag – etwas vom allerbesten auf der Welt überhaupt! Denn wenn der Ranzen und die Schuhe bis auf weiteres verstaut sind, beginnen die sommerleichten Tage der Freiheit und des Treibenlassens, bis man pappsatt ist, prall gefüllt mit Sonne, Wärme, Schwimmbad-Pommes und Eis. Weiterlesen“AUF IN DEN SOMMER, IHR WUNDERBAREN KINDER! EISBOMBEN – REZEPT”

SONNE AUS DEM OFEN // BROTREZEPT VON KATHARINA ARRIGONI

Werbung wegen Verlinkung // unbeauftragt

Ja, auch ich hätte an dieser Stelle viel lieber ein erfrischendes Nicecream-Rezept, dekorative Wassermelonen-Spiesse oder kühle Sommerdrinks gezeigt. Aber hier ist November. Ich sitze in der Wolljacke am Rechner und backe Brot, weil’s dann so schön warm wird in der Küche. Schweiz und Sommer… Das ist eben so eine Sache. Weiterlesen“SONNE AUS DEM OFEN // BROTREZEPT VON KATHARINA ARRIGONI”

TSCHÜSI KINDERGARTEN – HALLO SCHULE // VIEL DANKBARKEIT UND BISSL WEHMUT

Nach 7 Jahren Kindergartenzeit wird in diesem Sommer der Chindsgibändel endgültig an den Nagel gehängt. Wir haben’s ja noch bissl rausgezögert, diesen Schritt, aber in zwei Wochen ist es soweit: dann werde ich keine Kindergarten-Mama mehr sein. Weiterlesen“TSCHÜSI KINDERGARTEN – HALLO SCHULE // VIEL DANKBARKEIT UND BISSL WEHMUT”

RHABARBER-UMARMUNG // DA IST VIELES, WAS WIR VON UNSEREN KINDERN LERNEN KÖNNEN

Rhabarberkuchencrumble
Ich legte den wunderschönsten, frischen Rhabarber vom Freitagsmarkt auf den Tisch und verkündete selbstsicher, dass dieser Wochenendkuchen RHA-BAR-BRIG wird. Die Freude meiner Kinder hielt sich in Grenzen, eh klar, denn Kuchen ohne Schoko ist nur Gebäck! Weiterlesen“RHABARBER-UMARMUNG // DA IST VIELES, WAS WIR VON UNSEREN KINDERN LERNEN KÖNNEN”