SchlagwortSeelennahrung

10 BÜCHER FÜR KINDER IM RUBIKON // RUBIKON TEIL 3

Werbung // unbeauftragt

“Welche Bücher liest du deinem so Kind vor”, fragte ich eine Bekannte, mit einem Sohn im gleichen Alter wie unserer. Sie guckte mich an und meinte dann prustend: “Ich les doch nicht mehr vor!” Kurze Pause, um Anlauf zu holen für ein süffisantes: “Also mein Kind kann selber lesen.”
Triumphierend stand sie vor mir, wartend auf einen verbalen Schlagabtausch mit der “Larifari-Mudda”, deren Kinder, so stellte sie es sich vor, eh erst kurz vor der Volljährigkeit selbständig lesen lernen.

Weiterlesen“10 BÜCHER FÜR KINDER IM RUBIKON // RUBIKON TEIL 3”

MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2

Werbung

Natürlich wusste ich, dass es irgendwann aus ist mit “Ich ghörä äs Glöggli” (“Ich höre ein Glöckchen”, ein Schlaflied für die ganz Kleinen). Aber in all den vielen Nächten, in denen ich sang und sang, war ich Lichtjahre davon entfernt, mir überhaupt vorstellen zu können, dass es tatsächlich eine Nacht ohne eben dieses Glöggli geben könnte.
Kinder zeigen einem glücklicherweise unmissverständlich, wenn die Zeit für was Neues gekommen ist. Mein Kind meinte nämlich irgendwann: “Ich singe da nicht mehr mit.” Da verstand sogar ich, dass ein neues Abendritual her musste. Weiterlesen“MUTIG IN DEN TAG – GEBORGEN IN DIE NACHT // NEUE RITUALE IM RUBIKON // ÖLMISCHUNGEN FÜR KINDER // DIY // RUBIKON TEIL 2”

IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY

“Viel Glück und viel Segen, auf all deinen Wegen…”  Weiterlesen“IN LIEBEVOLLE GEDANKEN GEWICKELT INS NEUE JAHR // OJO DE DIOS // DIY”

23 IDEEN FÜR FEINE WEIHNACHTSGESCHENKE // MIT KINDERN WERKEN

Das schönste Geschenk ist nicht Zeug. Das schönste Geschenk ist so viel mehr und zugleich auch so viel weniger.  Weiterlesen“23 IDEEN FÜR FEINE WEIHNACHTSGESCHENKE // MIT KINDERN WERKEN”

“BITTE KEINE WERBUNG” // WIR SIND MEHR

Geplättet stehe ich an unserem Briefkasten, ein Stapel kunterbuntes Werbematerial in meiner Hand. “Bitte keine Werbung” steht gleich unter dem Posteinwurf – den unübersehbaren Sticker hätt ich mir ans Ohr streichen können. Weiterlesen““BITTE KEINE WERBUNG” // WIR SIND MEHR”

VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN

Unsere Kleine ist seit einer Ewigkeit in Weihnachtsstimmung. Der Wunschzettel steht schon lange, ist aber noch nicht ganz fix; es hat eh noch Platz, sodass spontan immer mal noch was dazukommen kann. Die vielen Weihnachtsprospekte mit den tollsten Spielsachen aber sind seit Wochen zerlesen, zerfleddert und durchstudiert. Wir haben auch schon Kekse gebacken und Weihnachtslieder gesungen. Das nur so nebenbei… Weiterlesen“VOM EINFACHEN DAS GUTE // WENN KINDER ADVENTWERKEN – LOSLASSEN UND SICH FREUEN”

TROTZDEM! ALLTAG IN DIESER ZEIT…

Heute wollte ich euch eine hübsche Girlande zu Halloween präsentieren. Ich hatte mir vorgestellt, dass ich mit der Kleinen was vorbereite. Die Kleine aber hatte weder Lust noch Zeit, ihr müsst wissen, sie hat nämlich eine Kita und ganz schön viel zu tun mit all ihren Puppenkindern, die zu betreuen sind.
Da stand ich also, mit meinem schwarzen Tonpapier und der guten Schere und dachte: Was soll’s, Halloween findet eh nicht statt. Der Laternenumzug ist abgesagt, Weihnachten fällt wahrscheinlich auch ins Wasser und Silvester geht den Bach runter. Ciao Kakao. Weiterlesen“TROTZDEM! ALLTAG IN DIESER ZEIT…”

DEN DRACHEN ERLEDIGEN // HEUTE IST ST. MICHAEL // REZEPT

“Und zum Schluss erledigen wir den Drachen!” schmunzelt die Kleine, und man kann ihr ansehen, dass ihr bei dieser Vorstellung das Wasser im Mund zusammenläuft. Mit einem grossen, mutigen Sprung hüpft sie über den Bach. Und als sie auf der andern Seite ankommt, will sie gleich nochmals.
Mutig sein hat so eine Kraft und tut unglaublich gut! Weiterlesen“DEN DRACHEN ERLEDIGEN // HEUTE IST ST. MICHAEL // REZEPT”

EINKAUFEN MIT KIND // AUF DEM BAUERNMARKT // GELDBÖRSEN DIY

255BUNSET255D.jpg

Einkaufen und einkaufen mit Kind sind zwei völlig verschiedene Tätigkeiten.

Bei der ersten geht es ums Besorgen der Lebensmittel für eine Familie. Bei der zweiten geht es ums Besorgen der Lebensmittel für eine Familie, währenddem man zwischen den Regalen die Kinder sucht, die ausgeräumten Regale wieder ordentlich einräumt, die unnötige und ausnahmslos ungesunde Schmuggelware im Wagen entdeckt und wieder auspackt, man über warum-wieso und weshalb-nicht diskutiert und dabei den Überblick über die Leckereien zu bewahren versucht, die weggegessen sind, bevor sie jemals das Förderband bei der Kasse auch nur berührt haben. Weiterlesen“EINKAUFEN MIT KIND // AUF DEM BAUERNMARKT // GELDBÖRSEN DIY”