KategorieMama’s stuff

HINAUS IN EINE NEUE WELT // WENN DIE SCHULE WIEDER OFFEN IST

Ich habe in den vergangenen Wochen kein einziges Buch gelesen. Ich hab weder geyogt noch bin ich gejoggt, hab keine Wände neu gestrichen, geschweige denn auch nur einen Moment über ein Makeover meiner selbst nachgedacht. Die Kresse im Kresseigel ist kläglich verdorrt und die Fotobücher der vergangenen fünf Jahre, die ich ganz unbedingt machen wollte, sind noch immer nur Hirngespinste. Nicht mal mein ambitioniertes Sauerteigprojekt ist zustande gekommen… Der Schimmel war im Glas, bevor das Brot im Ofen war. 

Weiterlesen“HINAUS IN EINE NEUE WELT // WENN DIE SCHULE WIEDER OFFEN IST”

FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ISOLATION UNTER DEM REGENBOGEN // ALLES WIRD GUT

“Schau mal, Mama!” sagte die Kleine, während sie mir ihr selbstgemaltes Bild vor die Nase schob. “Ein Piratenschiff!”
Die Totenkopfflagge war nicht zu übersehen, ein riesiger Kahn voller Piratinnen und Piraten. Irgendwie aber sahen die Menschen an Bord anders aus als sonst. Also fragte ich: “Waren die gerade auf Schatzsuche?” “Mmm”, nickte sie, zeigte auf den Mund einer Piratin und meinte schmunzelnd: “Mit Mundschutz!”
Klar, wenn schon plündern, dann wenigstens unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Weiterlesen“FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ISOLATION UNTER DEM REGENBOGEN // ALLES WIRD GUT”

HEIMATGEDANKEN UND BANKÜBERFÄLLE


Werbung wegen Namensnennung || unbeauftragt

Als ich heuer den nadelnden Weihnachtsbaum abschmückte, hielt ich jede einzelne Kugel bedeutungsschwanger in den Händen. “Unter welchem Dach werde ich wohl diese Sachen nächste Weihnachten wieder auspacken“, dachte ich und legte die Schätze sachte in den Umzugskarton. Besser, ich finde mich damit ab, dass von nun an so einiges gleich “umzugsgerecht” verpackt werden muss. Weiterlesen“HEIMATGEDANKEN UND BANKÜBERFÄLLE”

JAHRESENDE // WIR TREFFEN UNS WIEDER IM 2020

Werbung wegen Verlinkung || unbeauftragt

Da liegt sie vor mir, die Saubande! Gut gelaunte rosa Schweine mit glitzernden Partyhütchen, die die Kinder als Glücksbringer für Silvester gewerkelt haben. Ich habe die Süssen als Nikolaus-Korkenschweinchen bei Honigkukuk entdeckt und musste sie gleich in Silvester-Version nachwerkeln (danke, liebe Katja, für diese feine Inspiration). Nun muss ich die kecken Schweinchen immer wieder anschauen, wie sie mich anblinzeln, als wollten sie sagen: “Na, haste Partylaune?” Weiterlesen“JAHRESENDE // WIR TREFFEN UNS WIEDER IM 2020”

ENDLESS SUMMER // MAMA DON’T CRY

Die Sommerpause ist vorbei. Sommertage, gespickt mit unvergesslich zauberhaften Momenten, innig und gefüllt mit ganz viel Nähe.
Die sonnengeküssten Nacken der Kinder erinnern an ausgelassene Tage am Wasser, das Glitzern in ihren Augen an kostbare Sommererlebnisse, braungebrannte Füsse erinnern an Wochen voller Barfuss und die bleiche Schürfung auf dem Sommerknie, vom Sturz auf dem steilen Gässchen in Kroatien, wird wie eine Trophäe hergezeigt. Glücksgefüllt mit tausend Schätzen sind die Kinder wieder losgezogen, in den Alltag. Weiterlesen“ENDLESS SUMMER // MAMA DON’T CRY”

ERSTKLASSIG! // ANREGUNGEN UND TIPPS FÜR EINEN FEINEN SCHULSTART IN DER ERSTEN KLASSE

Erstklässlerin oder Erstklässler zu werden ist grossartig! Einmal im Leben kommt man in die erste Klasse. Und das, so finde ich, darf ruhig gefeiert werden. Denn eine wunderbare, spannende und bunte Welt wird sich auftun und man darf als Kind freudig und voller Zuversicht einen Schritt nach dem anderen tun, um ganz einzutauchen, sie sich eigens zu machen und Teil davon zu werden. Ein paar Ideen und Gedanken rund um die Vorbereitungen auf den schönen Tag habe ich hier für euch zusammengetragen. Denn wenn man sich gemeinsam auf einen neuen Weg macht, dann wird die Vorfreude noch viel grösser.

Weiterlesen“ERSTKLASSIG! // ANREGUNGEN UND TIPPS FÜR EINEN FEINEN SCHULSTART IN DER ERSTEN KLASSE”

GEMEINSAME SACHE // HAPPEN UND DRINKS FÜR LAUE SOMMERNÄCHTE

Sommer findet statt! Erst ja immer nicht so recht, und dann aber Kawumm! Seit einigen Tagen dampfen wir hier in Wien vor uns hin. Meine Gedankenspielereien, vielleicht irgendwann einmal nach Italien oder Spanien zu ziehen, sind auf die Grösse eines Mückenschisses geschrumpft. Statt von Süden, Wärme und Dolce-far-niente zu träumen, versuche ich ein einigermassen wirksames Kühlungssystem auszuklügeln, teste aus, von wann bis wann die Fenster aufgemacht werden dürfen, wann die Vorhänge zugezogen bleiben müssen und wann die Haustüre sperrangelweit offen stehen muss, um ein bisschen Kühle vom muffeligen Treppenhaus in die Wohnung zu locken. So weit, so gut. Weiterlesen“GEMEINSAME SACHE // HAPPEN UND DRINKS FÜR LAUE SOMMERNÄCHTE”

MUTTERTAGSGEDANKEN…

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle allen Mamas und ihren Kindern von Herzen einen wunderschönen Muttertag wünschen und dabei noch da und dort verweisen auf ein paar einfache Tipps, Tricks und Tools für einen besonders schönen Tag…  

Weiterlesen“MUTTERTAGSGEDANKEN…”

FENSTER AUF, MUKKE AN // FRÜHJAHRSPUTZ LIGHT // BAUMWOLL-LAPPEN DIY

unbeauftragte Werbung wegen Verlinkung

Sodala. Wer mich kennt, weiss, dass ich fast lieber alles mache als putzen und ausmisten. Nicht mal Marie Kondo, die japanische Aufräumqueen, konn do was ausrichten und mich mit ihren Strategien gluschtig machen aufs grossangelegte Räumen, Ordnen und Entsorgen… Nicht, dass ich es nicht gerne ordentlich und sauber mag. ICH MAG ES SOGAR SEHR, SEHR GERNE!
Aber es gelingt mir halt nur in kleinen, überschau- und machbaren Etappen, gerne mit Mithilfe, musikalischer Unterstützung und gutem Zuspruch. Deshalb zieht sich bei uns der Frühlingsputz (was für ein grosses Wort…) ja auch über das ganze Jahr… Steter Tropfen.  Weiterlesen“FENSTER AUF, MUKKE AN // FRÜHJAHRSPUTZ LIGHT // BAUMWOLL-LAPPEN DIY”

IM NOTFALL SALZTEIG // REZEPT

Momente der Ideenlosigkeit sind selten, aber es gibt sie. Momente, in denen ganz dringend ein Plan her müsste, mir aber partout nichts einfallen will. Momente, in denen ich spüre, dass es fein wäre, wenn die Kinder ins Tun kommen könnten, sie es von sich aus aber irgendwie einfach nicht schaffen. In der Ferienwohnung beispielsweise, wenn das Wetter einem einen fiesen Strich durch die Rechnung macht, der Sommerurlaub unerwartet winterlich wird, die Gesellschaftsspiele irgendwann ausgespielt sind und man sich schon Sorgen um das Mobiliar machen muss. Oder die Kinder nach der Grippe noch zu schlapp sind, um wieder in den Kindergarten zu gehen, aber zu fit, um gemütlich zu sein… Oder wenn ich weder grosse Sprünge machen, noch den 300sten Pfeilbogen schnitzen und auch nicht das kranke Pony spielen mag (obschon, die Option “krankes Pony” ist nicht mal die allerschlechteste… wenigstens darf ich mich dabei hinlegen…).
Dann kommt Plan Salzteig. Ist uralt und, zugegeben, etwas flach. Und ganz sicher gäbe es Alternativen (wenn einem dann was einfallen würde), aber manchmal ist Plan “S” einfach wunderbar. Weiterlesen“IM NOTFALL SALZTEIG // REZEPT”