KategorieWerken mit Kindern

DIE OSTERHÄSCHEN MACHEN SICH BEREIT // DIY // WERBUNG

Anzeige

“Heute ist Donnerstag, der 26. März, 2020”, sagt mein grosses Kind und dreht die Holzwürfel unseres wunderschönen Kalenders auf die 2 und die 6. 
Seitdem wir hier unsere eigene Schulstube eingerichtet haben, ist das Drehen der Würfel und das Schmücken des Jahreskreises ein fester Bestandteil unseres Morgenrituales. Es hilft uns, in einer Zeit, die scheinheilig urlaubig daher kommt, nicht zu vergessen, dass eben nicht ganz jeder Tag ein Sonntag ist. 
Weiterlesen“DIE OSTERHÄSCHEN MACHEN SICH BEREIT // DIY // WERBUNG”

WENN DIE SCHULE GESCHLOSSEN BLEIBT // 37 IDEEN FÜR DAHEIMGEBLIEBENE KINDER UND ELTERN

Die österreichische Regierung hat beschlossen, alle Schulen im Land zu schliessen. Mehr als eine Million Schülerinnen und Schülern werden dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben. Schier Unvorstellbares wird hier grad umgesetzt, mit einer Selbstverständlichkeit, die mich erstaunt und gleichermassen berührt. 
Wir hoffen, dass mit dieser Intervention die Verbreitung des Corona-Virus eingedämmt werden kann, und bereiten uns nun auf die gemeinsame Zeit in den eigenen vier Wänden vor. Weiterlesen“WENN DIE SCHULE GESCHLOSSEN BLEIBT // 37 IDEEN FÜR DAHEIMGEBLIEBENE KINDER UND ELTERN”

SELBER LIEFERN STATT BESTELLEN… WENN SICH KINDER IHRE WÜNSCHE SELBER ERFÜLLEN DÜRFEN

Bestimmt kennt ihr die Geschichten, in denen Menschen mit ihren Fingern schnipsen, und gleich räumt sich das Zimmer von selber auf, der Tisch ist wie von Zauberhand mit lecker Essen gedeckt und das güldene Kleid liegt frisch gebügelt vor ihnen. 
Schnipsgeschichten sind fantastisch, auch wenn sie bei mir nie funktionieren. Aber sie zu erfinden ist lustig und inspirierend. Besonders Kinder lieben es zu schnipsen. Und bei manchen funktioniert der “Bestellvorgang” tatsächlich einwandfrei…  Weiterlesen“SELBER LIEFERN STATT BESTELLEN… WENN SICH KINDER IHRE WÜNSCHE SELBER ERFÜLLEN DÜRFEN”

GEMEINSAME SACHE // SNOW FAKE // EISBLUMEN-DIY

Werbung wegen Verlinkung || unbeauftragt

Ich habe diese Januarbilder im Kopf: Schneeflockentänze, gefrorene Teiche, eine stille Welt, weiss zugedeckt. Bilder von ausgelassenen Kindern im Schnee und von zauberzarten Eisblumen.
Wiener Januarrealität: Bei uns ist elf Grad und der Garten ist braun. Die Kinder, immer ausgelassen, sehen nach einer Viertelstunde Draussenzeit aus wie nach einem Tag Schlammwrestling. So geht Januar. Weiterlesen“GEMEINSAME SACHE // SNOW FAKE // EISBLUMEN-DIY”

FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // 8 ANREGUNGEN FÜR EINEN LUSTIGEN WINTER OHNE SCHNEE


Am Samstag hat’s geschneit. Endlich und juhuuu! Zwar bescheiden, aber wir sind ja hier schon mit ein paar Flocken für die Stimmung zufrieden. “Schnell raus, bevor der Schnee wieder geschmolzen ist”, rief ich, und dann ging’s zu und her wie in einer Ankleidefabrik. Zack, zack, waren die Kinder draussenbereit… Weiterlesen“FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // 8 ANREGUNGEN FÜR EINEN LUSTIGEN WINTER OHNE SCHNEE”

DAS GLÜCK IST EIN VOGEL // BÜCHER SIND LEBENSMITTEL // KLEINES GLÜCKSVOGEL DIY

Werbung || unbeauftragt

“Und was ist eigentlich Glück”, fragte Elli.
“Das Glück ist ein flüchtiger Vogel”, erzählt Oma. “Vielleicht setzt er sich auf deine Schulter, vielleicht fliegt er vorbei. Man weiss es nie.”
(Aus: “Das Glück ist ein Vogel”, von Leonore Leitl, Picus Verlag)
Weiterlesen“DAS GLÜCK IST EIN VOGEL // BÜCHER SIND LEBENSMITTEL // KLEINES GLÜCKSVOGEL DIY”

JAHRESENDE // WIR TREFFEN UNS WIEDER IM 2020

Werbung wegen Verlinkung || unbeauftragt

Da liegt sie vor mir, die Saubande! Gut gelaunte rosa Schweine mit glitzernden Partyhütchen, die die Kinder als Glücksbringer für Silvester gewerkelt haben. Ich habe die Süssen als Nikolaus-Korkenschweinchen bei Honigkukuk entdeckt und musste sie gleich in Silvester-Version nachwerkeln (danke, liebe Katja, für diese feine Inspiration). Nun muss ich die kecken Schweinchen immer wieder anschauen, wie sie mich anblinzeln, als wollten sie sagen: “Na, haste Partylaune?” Weiterlesen“JAHRESENDE // WIR TREFFEN UNS WIEDER IM 2020”

WEIHNACHTSWERKSTATT // ANHÄNGER – DIY

Noch vier Türchen bis Heiligabend. So früh kam Weihnachten noch nie. Weiterlesen“WEIHNACHTSWERKSTATT // ANHÄNGER – DIY”

FRÖBELSTERNE FALTEN // EINE EINFACHE ANLEITUNG (ECHT JETZT) // DIY

Alle Jahre wieder: Gehirngymnastik, Level 35. Aber nach zehn mühsam gefalteten Sternen mit hundertmal rumprobieren, fluchen und zweifeln (Fröbel hat sich die Faltsterne für Kindergartenkinder ausgedacht….), bin auch ich jeweils wieder fit für die fröbelschen Gehirnwindungsverrenkungen, und meine Finger erinnern sich wieder, wo die Papierstreifen hingehören. Ein bisschen bin ich jedes Jahr froh, wenn ich’s wieder raus hab. Deshalb nutze ich jetzt die Gelegenheit, euch eine Anleitung dazu zu schreiben, eine einfache Anleitung, fast schon bubichegi (Schweizerdeutsch für babyleicht). Bevor das Jahr um ist und ich nächsten Dezember wieder von vorne beginne… Weiterlesen“FRÖBELSTERNE FALTEN // EINE EINFACHE ANLEITUNG (ECHT JETZT) // DIY”

FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ORANGEN, REISIG UND ADVENTSKALENDER

Die Wochenenden im November und Dezember versuchen wir, so gut es geht, mit NICHTS zu füllen. Keine Fisimatenten, keine Extras und schon gar keine Schlenker, weil’s eh voll wird, ohne dass man was dazugibt. Also hatten die Kinder am Wochenende viel Zeit zum Spielen und mein Liebster und ich sassen am Küchentisch und redeten, blätterten in den Zeitungen, schlürften einen zweiten Kaffee und frohlockten immer mal wieder: “Hach, ist das schön.” Weiterlesen“FUNDSTÜCKE VOM WOCHENENDE // ORANGEN, REISIG UND ADVENTSKALENDER”