KategorieKinderwelt

FEUER UND FLAMME // FEUER MACHEN MIT KINDERN // TIPPS UND ANREGUNGEN FÜR UNVERGESSLICH SCHÖNE MOMENTE BEIM FÜÜRLE

255BUNSET255D.png

Ich war acht oder neun Jahre alt, als ich zur Pfadfinderprüfung antreten musste. Klar war, dass ich beim “Knoten machen” wohl eher nicht punkten würde. Meine Knoten waren Knöpfe, zwar fest wie Stein, leider aber glichen sie den Abbildungen aus der Vorlage nur selten. Und die Theorie? Glückssache.
Ich musste also beim Feuermachen abräumen, und zwar sowas von. Wir sollten ein Feuer entfachen, ein kleines, und dabei nicht mehr als drei Streichhölzer verbrauchen. Also suchte ich mir einen windgeschützten Platz im Wald und die trockensten Zweiglein, die ich finden konnte. Ich kauerte mich hin, legte meine Wange auf den Waldboden und blies sachte in die Funken, als würde ich sie beflüstern. Als das Zwergenfeuer loderte, lagen neben mir zwei unangetastete Streichhölzer, wie neu… 

Weiterlesen“FEUER UND FLAMME // FEUER MACHEN MIT KINDERN // TIPPS UND ANREGUNGEN FÜR UNVERGESSLICH SCHÖNE MOMENTE BEIM FÜÜRLE”

AUF DER SUCHE NACH DEM RICHTIGEN // SCHULRANZEN WISSENSCHAFT

255BUNSET255D.png

Werbung | unbeauftragt

Mein Schulthek (Ranzen) war aus rotem Leder… Mmmmh, wie der gerochen hat, ich hätte drin schlafen können, so fein war der. Das Leder war sicherlich nicht bio gegerbt und alles andere als vegan; und ich glaube, dass man nicht mal wusste, woher die Kuh kam… Auch, ob er sich perfekt der Wirbelsäule anpasste, war nebensächlich, denn es gab nur eine Größe und man suchte sich das Modell nach der Farbe aus (so wie ich das, bis vor kurzem, noch mit den Autos gemacht habe). Weiterlesen“AUF DER SUCHE NACH DEM RICHTIGEN // SCHULRANZEN WISSENSCHAFT”

SUMM, SUMM, SUMM // DIE HONIGBIENE // BÜCHER SIND LEBENSMITTEL // BIENEN AUS ERLENZAPFEN DIY

Werbung | Rezensionsexemplar | unbeauftragt

Sie tanzt und sie singt,
froh und beschwingt,
dreht Runden um Runden,
Stunden um Stunden…
(aus “Die Honigbiene” von Kirsten Hall und Isabelle Arsenault)

In der Klasse meines Sohnes hat die lange erwartete Bienenepoche begonnen. Bis zur Sommerpause dürfen die Kinder ganz eintauchen in die faszinierende, spannende und geheimnisvolle Welt der Bienen. Die Schüler hören, schreiben und lesen darüber, spielen ein Bienentheater und besuchen gemeinsam ihr Bienenvolk, das vor ein paar Monaten auf dem Schulareal eingezogen ist. Ich bin voller Freude über diese Begeisterung, die Geschichten, die mein Kind nach Hause trägt, über das Interesse und diesen summenden Zauber, den die Kinder, wie Bienen, in die Welt hinaus tragen. Weiterlesen“SUMM, SUMM, SUMM // DIE HONIGBIENE // BÜCHER SIND LEBENSMITTEL // BIENEN AUS ERLENZAPFEN DIY”

SOMMERHÜPFER // ORIGAMI – FRÖSCHE UND SPIELE // DIY

Unser Lieblingsplatz ist draussen. Im Sommer gerne am, im oder mit Wasser, denn, wo auch immer Wasser vorhanden ist, gibt es unendlich viele Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten. Neulich haben wir am Wünscheteich hunderte Kaulquappen beobachtet und waren ganz verzaubert, dass aus dem Laich, der ein paar Tage zuvor noch im Wasser schaukelte, die allersüssesten Kaulquäppchen geschlüpft sind. In der Zwischenzeit sind sie bestimmt schon dick und prall und sicherlich sind die Hinterbeinchen schon ausgebildet. Vielleicht haben sie schon Vorderbeinchen? Weiterlesen“SOMMERHÜPFER // ORIGAMI – FRÖSCHE UND SPIELE // DIY”

GEBURTSTAGSMONAT MAI // TOOOR! EIN FUSSBALLFEST MIT KINDERN

Fussball verbindet und es ist sogar ein bisschen Wurst, ob man gut spielt, nur hin und wieder mal einen Ball trifft, ob man regelmässig auf dem Fussballplatz steht oder ob man eher nur zu den Fachsimplern gehört. Fussball bedient irgendwie alle. Ich hab keine Ahnung von Fussball, aber je nach (WM-) Spiel lass ich mich dann doch ein bisschen zum Johlen und Jubeln hinreissen, auch wenn gleich mit dem Schlusspfiff sämtliche genialen Spielzüge, hervorragenden Pässe, eindrückliche Tore und tolle Tricks schon wieder vergessen sind.
Als der Grosse 7 wurde, waren die Kinder im WM-Fieber und es war ein Leichtes, gleich auf der Welle mitzureiten. So wurde ein Fusssballgeburtstag organisiert, der so lustig und ausgelassen war, dass wir heute noch darüber sprechen. Anpfiff! Weiterlesen“GEBURTSTAGSMONAT MAI // TOOOR! EIN FUSSBALLFEST MIT KINDERN”

RAUS IN DEN REGEN ! // COOLE SPIELE IM REGENWETTER

Wir kennen sie, die Oberschlauberger, die einem auf die Schulter kumpeln und jovial posaunen: “Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung!”
“Sehr lustig”, denkt sich dann der eine oder andere, braut sich in Gedanken schon mal das nächste Käffchen und sieht sich in der warmen Küche sitzend, hinaus blickend, in die graue, nasse Welt. #vollhygge 

Weiterlesen“RAUS IN DEN REGEN ! // COOLE SPIELE IM REGENWETTER”

GEBURTSTAGSMONAT MAI // HÄUPTLING GROSSER ADLER LÄDT ZUR INDIANERFETE

“Pfeil und Bogen, Mama, das ist wichtig beim Indianerfest. Wir brauchen vor allem viele Stöcke und Federn und Schnur und das Taschenmesser! Und ein Feuer brauchts.” Gut, Häuptling grosser Adler stand mit einem durchdachten Plan in der Hand vor mir. Über die wichtigsten Dinge hatte er sich anscheinend schon Gedanken gemacht. Er wollte zu seinem 6. Geburtstag mit seinen Freunden ein Indianerfest feiern. Gesagt, getan. Weiterlesen“GEBURTSTAGSMONAT MAI // HÄUPTLING GROSSER ADLER LÄDT ZUR INDIANERFETE”

GEBURTSTAGSMONAT MAI // HEJHO PIRATENFEST FÜR KINDER!

Im Mai, ich sags euch, kommen wir aus dem Feiern gar nicht mehr raus… Denn nach dem “Tanz in den Mai”, dem Muttertag und diversen Schmankerln haben unsere zwei Kinder Geburtstag. Erst der Grosse, dann, nach einem Tag Muffin-Rutschpause, feiert die Kleine… Und so ist der Wonnemonat Mai im Hause Lieblingsbande immer feierlich, gefüllt mit Vorfreude, Aufregung, Kerzen und Kuchen, Konfetti, liebem Besuch und Geschenken. UND natürlich Kindergeburtstagen. Ganz wichtig und immer schon Jahre im Voraus kunterbunt ausgedacht, fein säuberlich geplant und gemeinsam mit viel Gekicher und Elan vorbereitet. Weiterlesen“GEBURTSTAGSMONAT MAI // HEJHO PIRATENFEST FÜR KINDER!”

ZICKE ZACKE HÜHNERKACKE // WOLLHÜHNCHEN SELBSTGESTRICKT // DIY

enthält Werbung, unbeauftragt

Zurück zu Liselotte, meinem Lieblingshuhn…
Im Waldorfkindergarten spielen die Kinder schon seit immer mit gestrickten Bauernhoftieren. Da gibt es liebevoll gefertigte Schäfchen, Katzen, Pferdchen, Esel und zauberhafte Schweinchen. Und Hühner gibt es da, eine ganze Bande… Weiterlesen“ZICKE ZACKE HÜHNERKACKE // WOLLHÜHNCHEN SELBSTGESTRICKT // DIY”

HUHN DU HAST MEIN HERZ GESTOHLEN // HANDABRUCKBILDER // DIY

Einmal die Woche verbringen die Kinder und ich einen Nachmittag auf einem Hof mit vielen Tieren. Neben Ziegen, Pferden, Katzen und Eseln wohnen da auch Hühner. Wir lieben all die Tiere da, aber also die Hühner, Heinrich, Liselotte und noch ein paar Ladies, sind uns (mir) besonders ans Herz gewachsen. Sie sind sowas wie die Stimmungsmacher im Gelände. Besonders mag ich Liselotte, weil sie so neugierig ist, frech und vorwitzig, und weil ich glaube, dass sie ganz genau weiss, dass eigentlich sie der Chef des Hofes ist… Liselotte for President! Weiterlesen“HUHN DU HAST MEIN HERZ GESTOHLEN // HANDABRUCKBILDER // DIY”