KategorieBacken mit Kindern

KNUSPER, KNUSPER… EIN FERTIGHAUS MIT OHNE HEXE

Das Märchen von Hänsel und Gretel kennen meine Kinder nur vom Hörensagen. Ich wollte es ihnen vorlesen, aber sie mögen es nicht. Oh ja, sie mögen den Teil mit dem Knusperhäuschen. Da hachzen sie und kommen gleich in heitere Schlaraffenlandstimmung.
Auch: “Knuper, knuper kneischen, wer knupert an meinem Häuschen?” (O-Ton Hexe (sehr wahrscheinlich zahnlos) der Gebrüder Grimm) und
“Der Wind, der Wind, das himmlische Kind”, sprechen beide ganz aufgeweckt mit. Aber wenn dann die Hexe aus dem Haus kommt, wird das Buch zugeklappt. Ausgeknuspert. Ende im Gelände. Weiterlesen“KNUSPER, KNUSPER… EIN FERTIGHAUS MIT OHNE HEXE”

MARTINSGÄNSCHEN BACKEN // BRÖTCHENREZEPT

“Ehe wir beginnen,
tief im Herzen drinnen,
zünden wir ein Lichtlein an,
das uns leuchten und wärmen kann.”

Am Sonntag ist es soweit. Martinstag. Gemeinsam werden wir laternengehen, singen, unser Licht hinein in die Welt bringen und selbstgebackene Gänsebrötchen miteinander teilen. Teilen, wie damals Martin seinen Mantel mit dem Bettler geteilt hatte. So erzählt es die Legende.  Weiterlesen“MARTINSGÄNSCHEN BACKEN // BRÖTCHENREZEPT”

DREI KÖNIGE // REZEPT FÜR EINEN KÖNIGSKUCHEN // KÖNIGSBROT

Seit Weihnachten sind die heiligen drei Könige mit ihrem Elefanten und dem kleinen Kamel in unserem Adventsgärtlein unterwegs nach Bethlehem. Jeden Tag sind sie dem Stall und der Krippe ein Stückchen näher gewandert. Gut, manchmal haben sie einen Abstecher unter die Sofakissen gemacht, um ein Schläfchen zu halten, haben sich unterm Weihnachtsbaum versteckt, sind ab und zu im Puppenwagen ein Stück mitgefahren (hop on hop off) und haben auch ab und zu in den Tiefen des Kinderzimmers residiert. Glücklicherweise sind sie nun aber doch pünktlich angekommen, beim Jesuskind. Alle da!  Weiterlesen“DREI KÖNIGE // REZEPT FÜR EINEN KÖNIGSKUCHEN // KÖNIGSBROT”

ST. MARTIN // EINE GESCHICHTE FÜR KINDER

St. Martin steht vor der Türe und die Kinder sind aufgeregt. Sie freuen sich riesig darauf, mit den Lichtern durch die Dunkelheit zu gehen, gemeinsam Laternenlieder zu singen und sich danach ein Martinsgänschen zu teilen. Es ist ein zauberhafter Brauch und es bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung, weshalb man am 11. November mit den Lichtern durch die Nacht zieht. Aber manchmal kann so ein Anlass noch inniger erlebbar gemacht werden, wenn man die Kinder ein paar Tage vorher schon auf das Fest vorbereitet… Weiterlesen“ST. MARTIN // EINE GESCHICHTE FÜR KINDER”

HERBSTLICHES MARRONIMUFFIN-REZEPT (GLUTENFREI)

255BUNSET255D.png

Herbstzeit ist Marronizeit und Lieblingszeit!

Der Geschmack der Marronis erinnert mich immer an meine Kindheit. Im Süden der Schweiz, im Tessin, findet man nämlich ganz viele Edelkastanien-Bäume. Viele Jahre galt dort die Kastanie als Grundnahrungsmittel, und die Familien waren im Winter auf eine gute Ernte angewiesen. Werden die Marronis getrocknet, können sie haltbar gemacht oder zu Mehl weiterverarbeitet werden. Eine Tessiner Marroniverkäuferin in Berlin hat mir einmal versichert, dass man ganz gesund bleibt, wenn man jeden Tag Marronis isst (und ein bisschen bin ich froh, hat sie keine Fitnessabos verkauft…).  Weiterlesen“HERBSTLICHES MARRONIMUFFIN-REZEPT (GLUTENFREI)”

SCHOKOSCHOCK // KUCHEN-REZEPT

Ich werfe heute gerne mal ein Geheimrezept in die Runde. Einfach so und weil Sonntag eh Kuchentag UND Muttertag ist und die Mamas eventuell einen Wochenend-Kuchenwunsch frei haben? Unser allseits geliebter Schoggikuchen kommt ganz ohne Mehl daher, ist glutenfrei und schokoladig und deshalb so “gesund” für die Seele, ein Fest für die Geschmacksknospen, und Nervennahrung vom Feinsten. Denn, wie schon meine Grossmutter zu sagen pflegte: Schokolade müssen sie einem geben… Weiterlesen“SCHOKOSCHOCK // KUCHEN-REZEPT”

LINZERTORTE // GLUTENFREI // REZEPT


Als wir vor ein paar Wochen durchs Salzburgerland in die Berge getuckert sind, fuhren wir an Linz vorbei. Linz. Da war doch was. Mir lief das Wasser im Mund zusammen. Mmmhh, Linzertorte. (Im Ernst: Ich habe ja gedacht, dass die Linzertorte so ein Schweizer Dings ist… Ich weiss, ich weiss, kein Linz in der Schweiz, aber die Berliner/Krapfen kommen ja auch nicht aus Berlin und die Wiener Würstel sind Frankfurter. Eben.) Weiterlesen“LINZERTORTE // GLUTENFREI // REZEPT”