KategorieNaturmaterialien

HOLZWERKSTATT FÜR KINDER // KREISEL DIY

Letztes Jahr haben wir fleissig gewerkelt, für das Kinderlädchen der Erstklässler am Waldorfbasar. Die Kinder durften als Verkäufer/innen hinter den Spielständern sitzen, und es war nur Kindern erlaubt, im Lädchen einkaufen zu gehen. Ein Kinderparadies fast ohne Erwachsene! Dementsprechend war das Angebot bunt, lustvoll, natürlich und verspielt: Vom Einfachen das Gute. Weiterlesen“HOLZWERKSTATT FÜR KINDER // KREISEL DIY”

NOVEMBERGEDANKEN ODER VOM AUSSEN NACH INNEN // DIY

Es gibt ein Schweizer Kinderlied, das geht so (schon übersetzt):

“Ich bin der Herr November und kann ja nichts dafür
dass ich so kalt und grau bin
sag du, sag du, doch etwas Nettes zu mir…”

Dabei geht es reihum und jeder soll etwas Schönes vom November sagen. Es ist, wie es immer ist: Die einen haben wunderbare Ideen, kreativ und ausgefallen. Und dann gibt es die, die sagen: “Also ich finde alles gut am November…” Klingt wie eine Ausrede für: “Äh, hierzu fällt mir grad gar nix ein.” Weiterlesen“NOVEMBERGEDANKEN ODER VOM AUSSEN NACH INNEN // DIY”

RÄBELIECHTLI ODER RÜBENLICHTER // DIY

Ich bin mit miim Räbeliechtli
underwägs hüt Znacht
und ich lüüchtä wie das Liecht
wo alles heller macht
(Kanon, Andrew Bond)

Ich geh mit dem Rübenlichtlein
auf den Weg heut Nacht
und ich leuchte wie das Licht
das alles heller macht 

Wenn sich der November anschleicht, dann kommt diese stille Freude auf den Räbeliechtliumzug. Für mich eines der schönsten Feste im Jahr überhaupt. In den deutschsprachigen Kantonen der Schweiz ist der Räbeliechtliumzug eine Tradition, die jedes Kind kennt. Anfang November ziehen Gross und Klein mit selbstgeschnitzten Räbeliechtli singend durch die Dunkelheit.  Weiterlesen“RÄBELIECHTLI ODER RÜBENLICHTER // DIY”

WAS MAN HALT SO BRAUCHT… WERKEN MIT KINDERN

Wenn man mit Kindern unter einem Dach lebt, wird der Tag kommen, an dem man anfängt, Klorollen zu sammeln… Ob man will oder nicht, es ist einfach so. Wenn man ein Weinchen öffnet, wird der Korken, gerne schon, bevor die Flasche leer ist, in die “Fundusschachtel” zu den Fadenspulen, den leeren Zündholzschachteln, den Nussschalen und den gebrauchten (aber noch guten) Geschenkpapieren gelegt. “Kann man alles noch brauchen.” So ist es. Weiterlesen“WAS MAN HALT SO BRAUCHT… WERKEN MIT KINDERN”

KÖNIGSKRONE FÜR HERBSTKINDER // DIY

Jedes Jahr, wenn der Herbst golden wird und die Welt in diese warmen, weichen Farben hüllt, denke ich: so schön war der Herbst noch nie! Er zieht einem hinaus, raus in die Natur, zum Staunen und Sammeln, Entdecken und Spüren. Alle Jahre wieder, gehen wir freudig durchs raschelnde Laub, springen in die Laubhaufen, werfen die Blätter in die Luft und tanzen im Blätterregen voller Glück. Alle Jahre wieder sammeln wir alles, was uns der Herbst “vor die Füsse legt”. Gestern haben wir goldene und feuerrote Blätter gefunden und ein paar grosse unter der Platane gesammelt. Und alle Jahre wieder werden daraus unsere liebsten Herbstkronen… Weiterlesen“KÖNIGSKRONE FÜR HERBSTKINDER // DIY”

FRÜHJAHRSPUTZ IM OKTOBER // DIY KOMPOSTIERBARE SCHEUERLAPPEN

Den Frühjahrsputz habe ich heuer sausen lassen, trotz voll motiviert vorbereiteter Playlist (here comes the sun, düdülüdülü!). Weil irgendwie fand ja Frühling dieses Jahr gar nicht richtig statt. Und im Sommer wars zu heiss, puh, diese Hitze! Ich hab immer gesagt: Also wenn es mal regnet, dann aber husch. Der Regen blieb aus, und so gab’s  weder was zu huschen und schon gar nichts übers unerlässliche Soll aus zu putzen. Jetzt ist’s Herbst und…  Weiterlesen“FRÜHJAHRSPUTZ IM OKTOBER // DIY KOMPOSTIERBARE SCHEUERLAPPEN”

10 EINFACH LUSTIGE KASTANIENSPIELE

Ich hab’s hier ja schon mehrmals gesagt: Kastanien sind unsere Lieblings-Herbstschätze. Der Plan war, dass dieses Jahr aus dem aufblasbaren Babyschwimmbecken im Garten ein Kastanien-Bällebad wird. Ja, das hatten wir uns toll vorgestellt. Aber, obschon wir viele Kastanien gesammelt haben, für mehr als ein Bällebad für die Füsse wird unsere Ausbeute heuer nicht reichen. Dafür aber haben wir viele andere Kastanien-Spargimenten ausprobiert. Hier unsere Favoriten: Weiterlesen“10 EINFACH LUSTIGE KASTANIENSPIELE”

SONNENBLUMEN – HERBSTLICHT DIY // BUCHEMPFEHLUNG

Jetzt ist er da, der Herbst. Und wie! Als wollte er gleich mal zeigen, dass er jetzt im Fall übernehmen wird und es Zeit ist, sich warm anzuziehen… Wir haben verstanden. Mit ihm kommt auch immer gleich das Bedürfnis, das Sommerlicht konservieren zu wollen, dieses Leuchten mitzunehmen in eine Zeit, die zwar wundervoll, aber definitiv etwas dunkler ausfallen wird. Und was gibt es Schöneres, als das Leuchten der Sonnenblumen mit Kerzenschein zu verbinden? Eben… Weiterlesen“SONNENBLUMEN – HERBSTLICHT DIY // BUCHEMPFEHLUNG”

DIE SCHALE DER AVOCADO // FÄRBEN DIY

Wir sammeln die Apfelkerne unserer Jausen, um neue Bäumchen wachsen zu lassen. Die Steine der hiesigen Zwetschgen und Aprikosen dienen der Küchenchefin in der Kinderküche als wichtige Ingredienzen für so allerlei Menüs, und die Kerne der Avocados versuchen wir hie und da ins Wasser zu stellen, um neue Pflänzchen zu ziehen. Die Avocadoschale hingegen habe ich lange einfach im Biomüll entsorgt. Dabei lässt sich damit ganz einfach wunderbar Stoff einfärben. Entstanden sind zauberhafte Nuancen von Rosé und Altrosa.  Weiterlesen“DIE SCHALE DER AVOCADO // FÄRBEN DIY”

BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY

Seit vielen Jahrhunderten wickeln die Menschen Wolle. Vom Strang der Spindel zu handlichen Wollknäueln, die verstrickt werden. Seit immer schon sitzt man zusammen, redet und wickelt Wolle. Versunken in den Bewegungen der Hände gleitet die Wolle durch die Finger. Auch Kinder wickeln. Als wäre es in den Zellen, wickeln sie Wollfäden um ihre eigenen Hände, Schnüre um Stuhlbeine, Verbandszeug tausendmal um ihr Kuscheltier, wickeln ihre Schneckenbänder um Arme und Beine, und als ich letztens den Gürtel meines Bademantels vermisste, fand ich ihn zu einem Strang gewickelt im Kinderzimmer. Darin ein wunderschöner Schatz…

Weiterlesen“BESEELTE WOLLSCHÄFCHEN DIY”