Kategorienähen

BENTO BAG ODER OH DU MÜLLFREIE WEIHNACHSTZEIT // DIY

Nach der Bescherung letztes Jahr, als die Kinder sich längst mit ihren neuen Schätzen verkrümelt hatten und mein Mann mit den Gästen bei einem Glaserl in der Küche plaudernd das Weihnachtsessen vorbereitete, stand ich im Wohnzimmer vor unserem Weihnachtsbaum… und neben einem riesigen Haufen Geschenkpapier. Papier, von dem ich wusste, dass das meiste davon wohl im Altpapier ausrascheln würde. In diesem Moment wusste ich, dass das eigentlich so nicht geht und für das nächste Weihnachtsfest ein Plan her muss. Voilà, le Plan für unsere diesjährige Geschenkverpackung: Bento Bag Weiterlesen“BENTO BAG ODER OH DU MÜLLFREIE WEIHNACHSTZEIT // DIY”

SCHWIMMFLÜGEL FÜR FREISCHWIMMER // DIY UPCYCLING

Freischwimmer
Eine Anregung von letzter Saison, gerne nochmals aufgenommen, weil fein und auf der Hand – oder in der Schwimmtasche – liegend:
Sommer ists, und jedes Jahr ist es so, dass ein Teil der Schwimmflügel den Winter im Keller nicht überlebt hat. Luft raus… Und somit sind die Guten natürlich unbrauchbar. Oder aber einer der Flügel bleibt unauffindbar und der Zurückgebliebene ist einsam und sehr über. Wie man den Schwimmhilfen nochmals unter die Arme greifen und ihnen zu einem zweiten Leben verhelfen kann, möchte ich euch hier gerne zeigen. Weiterlesen“SCHWIMMFLÜGEL FÜR FREISCHWIMMER // DIY UPCYCLING”

UNSER TÄGLICH BROT // BROTBEUTEL DIY // AUF DEM WEG ZU WENIGER MÜLL

Wenn das Brot in die Hose geht
Einmal in der Woche kaufen wir auf dem Bauernmarkt ein. Genau. Da fällt kein Verpackungsmüll an, ausser beim Bäcker, der bisher das Brot ins Papiersackerl packte… Bisher, denn damit ist nun Schluss. Wir sind nämlich Besitzer eines Brotbeutels. Und das kam so.

Weiterlesen“UNSER TÄGLICH BROT // BROTBEUTEL DIY // AUF DEM WEG ZU WENIGER MÜLL”