Kategoriezero waste

FRÜHJAHRSPUTZ IM OKTOBER // DIY KOMPOSTIERBARE SCHEUERLAPPEN

Den Frühjahrsputz habe ich heuer sausen lassen, trotz voll motiviert vorbereiteter Playlist (here comes the sun, düdülüdülü!). Weil irgendwie fand ja Frühling dieses Jahr gar nicht richtig statt. Und im Sommer wars zu heiss, puh, diese Hitze! Ich hab immer gesagt: Also wenn es mal regnet, dann aber husch. Der Regen blieb aus, und so gab’s  weder was zu huschen und schon gar nichts übers unerlässliche Soll aus zu putzen. Jetzt ist’s Herbst und…  Weiterlesen“FRÜHJAHRSPUTZ IM OKTOBER // DIY KOMPOSTIERBARE SCHEUERLAPPEN”

SCHWIMMFLÜGEL FÜR FREISCHWIMMER // DIY UPCYCLING

Freischwimmer
Eine Anregung von letzter Saison, gerne nochmals aufgenommen, weil fein und auf der Hand – oder in der Schwimmtasche – liegend:
Sommer ists, und jedes Jahr ist es so, dass ein Teil der Schwimmflügel den Winter im Keller nicht überlebt hat. Luft raus… Und somit sind die Guten natürlich unbrauchbar. Oder aber einer der Flügel bleibt unauffindbar und der Zurückgebliebene ist einsam und sehr über. Wie man den Schwimmhilfen nochmals unter die Arme greifen und ihnen zu einem zweiten Leben verhelfen kann, möchte ich euch hier gerne zeigen. Weiterlesen“SCHWIMMFLÜGEL FÜR FREISCHWIMMER // DIY UPCYCLING”

FEUERANZÜNDER ZU WEIHNACHTEN // DIY

Auf dem Nachhauseweg von der Kita fragt die Kleine: “Mama, wo sind meine Bokal?” Bokal? Ich verstehe kein Wort und frage: “Was suchst du?” Sie, ein bisschen ungeduldig: “Meine Bokal.” Ich tu so, als ob ich überlegen würde, schaue nach links und nach rechts, aber in Wahrheit habe ich keine Ahnung, was Bokal sind… Bokal, Bokal… Dann zieht sie aus ihrer Jackentasche zwei kleine Tannenzapfen und sagt freudig. “Hier, schau, so schöne Bokal!” Ach so… DIE (eigentlich Pockerln, Föhrenzapfen). Österreichisch für Anfänger… Weiterlesen“FEUERANZÜNDER ZU WEIHNACHTEN // DIY”